1 von 23
Mehrere zehntausend Gegner und Anhänger des türkischen Ministerpräsidenten habne sich am Samstag in Köln versammelt.
2 von 23
Mehrere zehntausend Gegner und Anhänger des türkischen Ministerpräsidenten habne sich am Samstag in Köln versammelt.
3 von 23
Mehrere zehntausend Gegner und Anhänger des türkischen Ministerpräsidenten habne sich am Samstag in Köln versammelt.
4 von 23
Mehrere zehntausend Gegner und Anhänger des türkischen Ministerpräsidenten habne sich am Samstag in Köln versammelt.
5 von 23
Mehrere zehntausend Gegner und Anhänger des türkischen Ministerpräsidenten habne sich am Samstag in Köln versammelt.
6 von 23
Mehrere zehntausend Gegner und Anhänger des türkischen Ministerpräsidenten habne sich am Samstag in Köln versammelt.
7 von 23
Mehrere zehntausend Gegner und Anhänger des türkischen Ministerpräsidenten habne sich am Samstag in Köln versammelt.
8 von 23
Mehrere zehntausend Gegner und Anhänger des türkischen Ministerpräsidenten habne sich am Samstag in Köln versammelt.

Umstrittener Auftritt

Protest und Jubel in Köln wegen Erdogan: Bilder

Köln - Mehrere zehntausend Menschen haben gegen den türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan und seinen Auftritt in Köln protestiert. Erdogan erschien am frühen Abend unter dem Jubel von 15.000 Anhängern in der Lanxess-Arena.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Mazedoniens Krise mündet in Gewalt
Anhänger der alten Regierung in Mazedonien stürmen das Parlament. Doch der designierte Ministerpräsident will sich dadurch nicht stoppen lassen. Jetzt soll die …
Mazedoniens Krise mündet in Gewalt
USA bauen Raketenabwehr in Südkorea auf
Der Nordkorea-Konflikt gehört zu den gefährlichsten Krisenherden weltweit. Die USA haben nun mit dem Aufbau eines umstrittenen Raketenabwehrsystems begonnen. Aus China …
USA bauen Raketenabwehr in Südkorea auf
Steinmeiers Antrittsbesuch in München - Bilder
München - Orte der Demokratie will der neue Bundespräsident in ganz Deutschland (be)suchen. Zum Auftakt seiner Antrittsreisen in den Ländern warb er in München für mehr …
Steinmeiers Antrittsbesuch in München - Bilder
Blutige Proteste: Bereits 25 Tote in Venezuela
Wieder liegen Tote auf der Straße. In Venezuela bekommt die Losung "Socialismo o Muerte" eine traurige Aktualität, die Fronten sind verhärtet. Die Opposition will …
Blutige Proteste: Bereits 25 Tote in Venezuela

Kommentare