+
Das Buch "Deutschland schafft sich ab - Wie wir unser Land aufs Spiel setzen" von Autor und Bundesbanker Thilo Sarrazin.

Zu gefährlich: Sarrazin-Lesung abgesagt

Hildesheim - Am Donnerstag wollte Bundesbanker Thilo Sarrazin seine Lesereise zu seinem neuen Buch "Deutschland schafft sich ab" in Hildesheim starten. Doch jetzt wurde die Lesung abgesagt.

Lesen Sie dazu auch:

Sarrazin: Volksgruppen lassen sich an Genen unterscheiden

Sarrazin pocht auf Meinungsfreiheit

Kritik an Sarrazin wegen Äußerungen über Juden

Sarrazin verteidigt sich: Böswillige Interpretation

Michael Jens, Geschäftsführer der Buchhandlung Decius, die Sarrazin zu der Lesung eingeladen hatte, begründete die Absage am Dienstag mit Sicherheitsbedenken. Jens befürchtet Proteste am Rande der Veranstaltung.

Das Hildesheimer Bündnis gegen Rechts hatte erwogen, eine offizielle Protestkundgebung gegen die Lesung anzumelden. Sarrazin steht wegen seinen umstrittenen Thesen seit Wochen in der Kritik. Er behauptet, aufgrund der üppigen Zahlungen des deutschen Sozialstaats ziehe Deutschland eine negative Auslese von Zuwanderern an.

Sarrazin: Der Provokateur redet Klartext

Sarrazin: Der Provokateur redet Klartext

Der Politiker, der wegen seiner Thesen zur mangelnden Integrationsbereitschaft von Ausländern im Kreuzfeuer der Kritik steht, wollte an diesem Donnerstag in Hildesheim die Lesereise zu seinem neuen Buch “Deutschland schafft sich ab“ beginnen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie einst Stoiber: Ein Prinzregent der Kanzler werden will? - Söder zieht’s in den Norden
Zeigt das Urlaubsziel von Markus Söder Ambitionen auf den Posten als Kanzlerkandidat? Kommentar von Georg Anastasiadis, Chefredakteur des Münchner Merkur.
Wie einst Stoiber: Ein Prinzregent der Kanzler werden will? - Söder zieht’s in den Norden
Unruhen nach George Floyds Tod: Lkw fährt in Menschenmenge - Trump scheut Rede zur Nation
Die Demonstrationen nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd nach einem Polizeieinsatz geraten in den USA außer Kontrolle. Nun raste ein Lkw in eine Menschenmenge.
Unruhen nach George Floyds Tod: Lkw fährt in Menschenmenge - Trump scheut Rede zur Nation
Warum Söder und Ramelow komplett verschiedene Strategien fahren - Experten erklären reales Corona-Phänomen
Hier der Lockerer, da der konservative Krisen-Manager: Bodo Ramelow und Markus Söder sind Gegenspieler in der Corona-Krise. Doch es gibt handfeste Gründe.
Warum Söder und Ramelow komplett verschiedene Strategien fahren - Experten erklären reales Corona-Phänomen
Vor einem Jahr wurde Walter Lübcke ermordet
Ein Mord als Mahnung: Im Gedenken an den getöteten Walter Lübcke warnen Politiker vor Gefahren für die Demokratie. Und sie mahnen, den Kampf gegen Hass und Extremismus …
Vor einem Jahr wurde Walter Lübcke ermordet

Kommentare