+
Ex-Bundespräsident Christian Wulff.

Wulff-Prozess startet erst am 14. November

Hannover - Der Prozess gegen Ex-Bundespräsident Christian Wulff wird erst am 14. November beginnen. Grund der Verschiebung sind nach den Anganben des Gerichts Terminprobleme der Anwälte.

„Mehrere Verteidiger haben wegen anderer Terminverpflichtungen um die Verschiebung gebeten“, sagte eine Sprecherin des Landgerichts Hannover am Freitag. Dies berichtete auch „Welt online“. Ursprünglich war der 1. November als Prozessbeginn geplant.

Zunächst sind 16 Verhandlungstage für die Dauer von acht Wochen angesetzt. Wulff wird Vorteilsannahme vorgeworfen. Der Filmproduzent David Groenewold, der sich wegen Vorteilsgewährung verantworten muss, soll 2008 einen Teil der Kosten für einen Oktoberfestbesuch des Ehepaars Wulff bezahlt haben. Beide bestreiten die Vorwürfe.

dpa

Christian Wulff im Porträt

Christian Wulff im Porträt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

SPD und Grüne in Niedersachsen treffen sich zu Sondierungsgesprächen
Nach der Wahl in Niedersachsen vor gut einer Woche, beginnen nun die ersten Gespräche zwischen den Parteien. Ministerpräsident Stephan Weil trifft sich zunächst mit den …
SPD und Grüne in Niedersachsen treffen sich zu Sondierungsgesprächen
Orban erklärt Ost-Mitteleuropa zur „migrantenfreien Zone“
In einer Rede hat der ungarische Präsident Viktor Orban Ost-und Mitteleuropa zur „migrantenfreien Zone erklärt“. Diese Ländern seien die einzigen die Widerstand leisten …
Orban erklärt Ost-Mitteleuropa zur „migrantenfreien Zone“
Fall Bergdahl: Militärgericht beschäftigt sich mit Trump-Kommentaren
Im Verfahren gegen den US-Soldaten Bowe Bergdahl, der 2014 in einem umstrittenen Gefangenenaustausch freigekommen war, hat sich das Militärgericht mit Äußerungen von …
Fall Bergdahl: Militärgericht beschäftigt sich mit Trump-Kommentaren
Parteirat der niedersächsischen Grünen lehnt Jamaika ab
Hannover (dpa) - Nach dem unklaren Wahlausgang in Niedersachsen haben sich die Grünen am Montag gegen eine Jamaika-Koalition ausgesprochen.
Parteirat der niedersächsischen Grünen lehnt Jamaika ab

Kommentare