+
Eine Beamtin trägt elektronische Geräte aus einer Flüchtlingsunterkunft in Recklinghausen. Foto: Marcel Kusch

Polizei nimmt neun Asylbewerber in Unterkünften fest

Recklinghausen (dpa) - Die Polizei hat auf der Suche nach kriminellen Flüchtlingen neun Verdächtige in Recklinghäuser Asylunterkünften festgenommen. In drei Fällen werde illegaler Aufenthalt vermutet, teilte die Polizei mit.

Sechs Personen würden wegen Diebstahls verdächtigt. Es seien Diebesgut, Einbruchswerkzeuge und offenbar auch Drogen sichergestellt worden. Die Razzia fand in zwei Unterkünften parallel zu Durchsuchungen des Landeskriminalamtes Nordhein-Westfalen (LKA) statt. Das LKA hatte Zimmer im Zusammenhang mit Ermittlungen gegen einen in Paris erschossenen mutmaßlichen Islamisten durchsucht, der in der Asylbewerberunterkunft untergebracht war.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

AfD-Pressekonferenz im Live-Ticker: Gibt es heute das Petry-Beben?
Zäsur in der deutschen Politik: Mit der AfD zieht wieder eine Partei rechts der Union in den Bundestag ein. Die SPD stürzt völlig ab. Und Merkel bleibt Kanzlerin - doch …
AfD-Pressekonferenz im Live-Ticker: Gibt es heute das Petry-Beben?
CSU stürzt dramatisch ab
Für die CSU und Horst Seehofer ist es ein Fiasko: Ein Jahr vor der Landtagswahl stürzen die Christsozialen bei der Bundestagswahl dramatisch ab. Auch die SPD erlebt ein …
CSU stürzt dramatisch ab
Trump verfügt neue Einreisebeschränkungen für acht Länder
Donald Trumps bisherige Einreisebeschränkungen für sechs mehrheitlich muslimische Länder waren höchst umstritten. Jetzt verfügt er neue Restriktionen für acht Staaten.
Trump verfügt neue Einreisebeschränkungen für acht Länder
Herrmann nicht im Bundestag - Wütende Attacke auf ARD und ZDF wegen AfD
CSU-Spitzenkandidat Joachim Herrmann kommt nicht in den nächsten Bundestag. Auch bei der „Berliner Runde“ am Wahlabend sorgte er für Aufsehen - durch einen Wutausbruch.
Herrmann nicht im Bundestag - Wütende Attacke auf ARD und ZDF wegen AfD

Kommentare