Großfeuer vernichtet Gebäude - Suche nach Vermissten

Großfeuer vernichtet Gebäude - Suche nach Vermissten
+
Hassan Ruhani.

Reformer Ruhani baut Führung bei Wahl im Iran aus

Teheran - Bei der fortschreitenden Auszählung der Stimmen der Präsidentenwahl im Iran hat der als gemäßigt geltende Kandidat Hassan Ruhani seine Führung ausgebaut.

Das teilte das iranische Innenministerium in Teheran am Samstag mit. Der ehemalige Chefunterhändler in den Atomgesprächen mit dem Westen und Kandidat des Reformlagers lag am frühen Vormittag bereits bei einem Stimmenanteil von 52 Prozent.

An zweiter Stelle lag Teherans Bürgermeister Mohammed Bagher Ghalibaf mit einem Stimmenanteil von 18 Prozent vor dem Hardliner Said Dschalili. Sollte keiner der Bewerber die absolute Mehrheit der Stimmen erhalten, muss am kommenden Freitag eine Stichwahl die Entscheidung bringen.

Insgesamt hatten sich sechs Kandidaten um die Nachfolge von Mahmud Ahmadinedschad beworben, der laut Verfassung nach zwei Amtszeiten nicht mehr antreten durfte.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rüstungsexporte mit Türkei und Saudi-Arabien fast gestoppt
Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien und in die Türkei sind besonders umstritten. Trotzdem gehörten beide Länder lange Zeit zu den besten Kunden der deutschen …
Rüstungsexporte mit Türkei und Saudi-Arabien fast gestoppt
Trump warnt Irans Präsident: "Bedrohen Sie niemals wieder die USA"
US-Präsident Donald Trump hat den Iran mit drastischen Worten verwarnt: Dem Präsidenten des Irans riet der US-Präsident bei Twitter: „Passen Sie auf“.
Trump warnt Irans Präsident: "Bedrohen Sie niemals wieder die USA"
G20 warnen vor wirtschaftlichen Risiken des Handelskonflikts - Scholz sieht auch Chance
Angesichts des Handelskonflikts zwischen den USA, China und der EU haben die wichtigsten Industrie- und Schwellenländer vor Gefahren für die Weltwirtschaft gewarnt. Olaf …
G20 warnen vor wirtschaftlichen Risiken des Handelskonflikts - Scholz sieht auch Chance
Verwirrende Aussage: Trump verwechselt seinen Großvater mit seinem Vater
In einem Fernsehinterview macht US-Präsident Donald Trump verwundernde Angaben zur Herkunft seiner Eltern. Kommt sein Vater etwa aus Deutschland?
Verwirrende Aussage: Trump verwechselt seinen Großvater mit seinem Vater

Kommentare