+
Kämpfer für den "Islamischen Staat"

Eingriff in die Grundrechte?

Regierung plant Gesetz gegen Terrorfinanzierung

Berlin - Bis zum Jahresende soll der Entwurf für ein Gesetz, dass die Finanzierung von Terrororganisationen unter Strafe stellt, vorgelegt werde. Die Opposition sieht Grundrechte in Gefahr.

Im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) will die Bundesregierung die Finanzierung solcher Gruppierungen schärfer bestrafen. Noch bis zum Jahresende solle ein entsprechender Gesetzentwurf vorgelegt werden, berichtete „Spiegel Online“ am Donnerstag unter Berufung auf eine Stellungnahme des Innenministeriums zu einer Anfrage der Linken im Bundestag. Über die genaue Ausgestaltung des Straftatbestandes werde aber noch beraten, heißt es in dem Bericht.

Die Linke kritisiert die Pläne der Regierung: „Die hektische Bekämpfung einer „Terrorismusfinanzierung“ ist reiner Alarmismus“, betonte der Bundestagabgeordnete Andrej Hunko. Die Verarbeitung privater Kontodaten durch Polizei und Geheimdienste greife tief in die Grundrechte ein. „Weil sie im Eiltempo durchgepeitscht werden, fehlt eine Auseinandersetzung mit ihrer bürgerrechtlichen Brisanz.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kommentar: SPD stellt Wahlprogramm - und wo war Schulz?
Eigentlich müsste Herausforderer Martin Schulz (SPD) die Kanzlerin mit einem Feuerwerk an Ideen vor sich hertreiben. Stattdessen taucht er ab und setzt auf einen fernen …
Kommentar: SPD stellt Wahlprogramm - und wo war Schulz?
Trump in Israel: Wir werden einen Nahost-Deal hinbekommen
US-Präsident Donald Trump gibt sich nach seinem Aufenthalt in Saudi-Arabien und dem ersten Besuchstag in Israel fest von sehr guten Bedingungen für einen Frieden in …
Trump in Israel: Wir werden einen Nahost-Deal hinbekommen
SPD-Programm bleibt unkonkret: Ein bisschen Steuern, ein bisschen Rente
Sicherheit, Familienpolitik, Steuern: Die SPD hat Eckpunkte ihres Wahlprogramms vorgestellt. Damit will Parteichef Martin Schulz wieder in die Offensive kommen. Selbst …
SPD-Programm bleibt unkonkret: Ein bisschen Steuern, ein bisschen Rente
Union will Steuern senken und mehr investieren
Viel Zeit bleibt nicht: Anfang Juli will die Union ein gemeinsames Wahlprogramm vorlegen. Inhaltlich sind CDU und CSU in vielen Punkten schon auf einer Wellenlänge. Aber …
Union will Steuern senken und mehr investieren

Kommentare