+
Frankreichs Regierungschef Manuel Valls (rechts) im Gespräch mit Präsident Francois Hollande.

Nach Nizza-Anschlag

Regierungschef Valls: Attentat vor Fußball-EM verhindert

Paris - Laut Frankreichs Regierungschefs Manuel Valls konnte unmittelbar vor der Fußball-EM ein Terror-Attentat von schlimmen Ausmaß abgewendet werden.

Dieses Attentat hätte besonders mörderisch sein können, sagte der Sozialist am Montag laut Nachrichtenagentur AFP. Auf Details ging er nicht ein. Valls wirbt nach dem Terroranschlag in Nizza mit 84 Toten für die Verlängerung des Ausnahmezustandes im Land um drei Monate.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kofi Annan ist gestorben: Der UN-Generalsekretär starb nach kurzer Krankheit
Der frühere UN-Generalsekretär Kofi Annan ist tot. Der Diplomat aus Ghana starb am Samstag nach kurzer Krankheit. Politiker würdigen seine Leistungen.
Kofi Annan ist gestorben: Der UN-Generalsekretär starb nach kurzer Krankheit
Erdogan will Einsätze im Irak und in Syrien ausweiten
Istanbul (dpa) - Der türkische Staatspräsident Erdogan will die grenzüberschreitenden Einsätze des türkischen Militärs im Irak und in Syrien ausweiten. Er werde "die …
Erdogan will Einsätze im Irak und in Syrien ausweiten
"Haben kurzen zeitlichen Rahmen für Abschiebung von Sami A. genutzt“: NRW-Ministerium verteidigt sich 
Der Fall Sami A. sorgt für Empörung. Nach der Kritik von Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius verteidigt sich nun das NRW-Integrationsministerium.
"Haben kurzen zeitlichen Rahmen für Abschiebung von Sami A. genutzt“: NRW-Ministerium verteidigt sich 
Proteste gegen Neonazi-Aufmarsch zum Tod von Rudolf Heß
Luftballons, Transparente und Trommeln: Demonstranten wollen den Marsch von Neonazis zum Todestag des Hitler-Stellvertreters in Berlin verhindern.
Proteste gegen Neonazi-Aufmarsch zum Tod von Rudolf Heß

Kommentare