Die Bundesregierung denkt in der Corona-Krise über drastische Einschränkungen des Flugverkehrs nach.
+
Die Bundesregierung denkt in der Corona-Krise über drastische Einschränkungen des Flugverkehrs nach.

Sorge vor Virusmutation

Merkel will Reisen einschränken - Minister spricht von drastischen Maßnahmen im Flugverkehr

Der Corona-Lockdown ist Angela Merkel nicht hart genug. Die Bundesregierung erwägt Einschränkungen bei Reisen. Innenminister Horst Seehofer will den Flugverkehr stark drosseln - und nicht nur das.

Berlin - Der Kampf gegen das Coronavirus in Deutschland bringt Fortschritte. Für Bundeskanzlerin Angela Merkel sind sie aber nicht schnell und einschneidend genug.

Auch wegen aggressiver neuer Virusmutationen erwägt die Bundesregierung daher drastische Einschränkungen beim Reise-Flugverkehr, schreibt WA.de*.

Bundesinnenminister Horst Seehofer positionierte sich deutlich. Er sprach von einer „Reduzierung des Flugverkehrs nach Deutschland auf nahezu Null“*. Das ist nicht sein einziger Vorschlag. - *WA.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Auch interessant

Kommentare