+
"In der Urlaubszeit werden wir Stress bekommen", prophezeit Martin Burkert (SPD).

Interview mit SPD-Experte

Deutschland steht Rekord-Baustellenjahr bevor

  • schließen

München – Deutschland steht vor einem Rekord-Baustellenjahr. Sowohl auf der Straße als auch auf der Schiene werde eine Rekordsumme verbaut, sagte der Vorsitzende des Verkehrsausschusses im Bundestag, Martin Burkert (SPD), im Interview.

„Es wird gebaut wie niemals zuvor nach dem Krieg. Wir reparieren Deutschland, das fängt dieses Jahr brutalst an“, sagte er. „Wir werden in der Urlaubszeit richtig Stress bekommen.“ Betroffen seien im Sommer beispielsweise Autobahnen in Bayern, so die A 3, die A 6 und die A 9 München-Nürnberg. Auf der Schiene werde es Totalsperrungen geben, zum Beispiel zwei Monate die Bahnstrecke nach Berlin. Fahrgäste müssten Umwege in Kauf nehmen. Von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) verlangte Burkert, eine Informationskampagne zu starten. Die Bevölkerung müsse über Baustellen frühzeitig informiert werden, um diese bei der Reiseplanung zu berücksichtigen. Dobrindt betonte gegenüber dem "Münchner Merkur", sein Ministerium werde mit den Ländern „auf optimale Bauabläufe achten“. Dafür gebe es einen Bauzeitenkatalog, der Vorgaben für zügiges Bauen enthalte.

Das Interview in voller Länge lesen Sie in der Wochenendausgabe des Münchner Merkur.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trump als Thema bei Anne Will - einhellige Meinung: Er muss weg
Nach thematischen Ausflügen in die Innenpolitik - wegen der Wahlen in Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen - widmete sich die Sendung „Anne Will“ am Sonntag wieder …
Trump als Thema bei Anne Will - einhellige Meinung: Er muss weg
Nordkorea feuert erneut ballistische Rakete ab
Die Führung in Pjöngjang lässt sich von nichts und niemandem beeindrucken. Wieder einmal testet Nordkorea eine ballistische Rakete. Japan protestiert auf das Schärfste.
Nordkorea feuert erneut ballistische Rakete ab
Schulz: Stärkere europäische Kooperation ist Antwort auf Trump
Für ein starkes Europa und gegen die Aufrüstungslogik von Trump - SPD-Spitzenkandidat Martin Schulz schlägt nach dem G7-Gipfel in die selbe Kerbe wie Kanzlerin Angela …
Schulz: Stärkere europäische Kooperation ist Antwort auf Trump
Steinbrück stänkert gegen Schulz-Wahlkampf
SPD-Kanzlerkandidat Schulz hält seinen Fokus auf Gerechtigkeit für richtig und wichtig. Störfeuer kommt nun ausgerechnet vom 2013 krachend gescheiterten …
Steinbrück stänkert gegen Schulz-Wahlkampf

Kommentare