+
Sigmar Gabriel.

Vorschlag der Bundesbank

Rente mit 69? Sigmar Gabriel: "Bekloppte Idee"

Essen - SPD-Chef Sigmar Gabriel hält wenig vom Vorschlag einer Rente mit 69 und findet deutliche Worte.

„Wenn ich Banker bei der Bundesbank wäre, dann kann ich auf solche Ideen kommen. Das sind alles Leute mit hohem Einkommen, geringer körperlicher Belastung, einer hohen Lebenserwartung und sehr großen Renten“, sagte der Vizekanzler am Dienstag in Essen im Rahmen seiner Tour durchs Ruhrgebiet. „Ein Facharbeiter, eine Verkäuferin, eine Krankenschwester, eine Altenpflegerin hält das für eine bekloppte Idee. Ich auch.“

Die Bundesbank hatte am Montag empfohlen, das Renteneintrittsalter bis 2060 auf 69 Jahre anzuheben. Die Bundesregierung wies den Vorschlag zurück. Zur Zeit wird das Renteneintrittsalter bis 2029 in Monatsschritten auf 67 erhöht.

Lesen Sie auch unseren Kommentar: "Bundesbank fordert Rente mit 69: Heißes Eisen"

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bundestag gedenkt der Opfer des Berliner Anschlags
Berlin (dpa) - Einen Monat nach dem Terroranschlag auf einen Berliner Weihnachtmarkt gedenkt der Bundestag heute der Opfer. Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) …
Bundestag gedenkt der Opfer des Berliner Anschlags
Gedenken an Hrant Dink zehn Jahre nach seiner Ermordung
Istanbul (dpa) - Der Mord an Hrant Dink, dem bekannten armenisch-türkischen Journalisten und Menschenrechtsverteidiger, jährt sich heute zum zehnten Mal. Zum …
Gedenken an Hrant Dink zehn Jahre nach seiner Ermordung
Parteien fordern neue Terrorabwehr
Alle kritisieren Versäumnisse, keiner will so recht Schuld haben: Vier Wochen nach dem Berliner Terroranschlag steht das Versagen der Behörden im Mittelpunkt. Politiker …
Parteien fordern neue Terrorabwehr
Sorgenvoll sagt Obama Adieu
Ernst und nachdenklich gibt Obama seine letzte Pressekonferenz als US-Präsident. Sonst oft zu Scherzen aufgelegt, wirkt er fast melancholisch. Bei allem Bemühen um …
Sorgenvoll sagt Obama Adieu

Kommentare