Renten: Beiträge bleiben stabil

Berlin - Die Renten werden im kommenden Jahr nicht sinken und die Beiträge nicht erhöht. Das hat am Freitag in Berlin der Sprecher des Arbeitsministeriums, Christian Westhoff, versichert.

Lesen Sie auch:

Bericht: Rentner müssen sich auf Nullrunde einstellen

Die von der Bundesregierung ausgesprochene Rentengarantie bleibe bestehen. “Wenn eines sicher ist, dann, dass die Renten nicht sinken“, sagte er. Ebenso werde der Beitragsatz von aktuell 19,9 Prozent des Bruttolohns 2010 nicht steigen. Westhoff berichtete, die Schwankungsreserve in der gesetzlichen Rentenversicherung betrage zurzeit etwa 16 Milliarden Euro, was ungefähr einer Monatsausgabe entspreche. Westhoff bestätigte Berichte, dass die Regierung leicht sinkende Löhne erwarte. Dennoch würden die Renten wegen der Rentengarantie nicht gekürzt, sagte er.

ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum saß Greta Thunberg im ICE auf dem Fußboden
Ein Tweet von Greta Thunberg löst viel Spott über die Deutsche Bahn aus - denn die schwedische Klimaaktivistin muss im Zug auf dem Fußboden Platz nehmen. Aber Thunberg …
Darum saß Greta Thunberg im ICE auf dem Fußboden
Klimagipfel endet mit Enttäuschung statt Fortschritten
Zwei Wochen lang haben fast 200 Länder beim UN-Klimagipfel verhandelt, gestritten und gerungen - am Ende stand es Spitz auf Knopf. Nie zuvor wurde länger überzogen. Die …
Klimagipfel endet mit Enttäuschung statt Fortschritten
Neonazi-Vergangenheit von CDU-Mann gefährdet Kenia-Koalition
Zerbricht die Kenia-Koalition in Sachsen-Anhalt an der Neonazi-Vergangenheit eines CDU-Kreispolitikers? SPD und Grüne vermissen beim Koalitionspartner eine klare …
Neonazi-Vergangenheit von CDU-Mann gefährdet Kenia-Koalition
Sachsen-Anhalt: Kenia-Koalition vor dem Ende? - CDU-Politiker tritt aus umstrittenen Verein aus
In Sachsen-Anhalt könnte die Kenia-Koalition möglicherweise zerbrechen. Der Grund: Ein Nazi-Tattoo von CDU-Kreispolitiker Robert Möritz.
Sachsen-Anhalt: Kenia-Koalition vor dem Ende? - CDU-Politiker tritt aus umstrittenen Verein aus

Kommentare