+
Der einflussreiche republikanische US-Senator Mitch McConnell

FBI soll ermitteln

Republikaner: US-Wahlkampfzentrale war verwanzt

Washington - Ein einflussreicher US-Senator behauptet, die Wahlkampfzentrale der Republikaner sei verwanzt gewesen und abgehört worden. Er fordert eine Untersuchung des Falls vom FBI.

Der einflussreiche republikanische US-Senator Mitch McConnell wirft dem politischen Gegner vor, seine Wahlkampfzentrale in Kentucky verwanzt und abgehört zu haben. Er reagierte damit nach Angaben von US-Medien auf Berichte der Zeitschrift „Mother Jones“, die aus vertraulichen Gesprächen seines Wahlkampfteams zitierte. Zugleich forderte McConnells Team die Bundespolizei FBI zu einer Untersuchung des Falls auf, berichtete die Zeitung „Washington Post“ am Dienstag.

Das Team des strikt-konservativen Senators will die Kongresswahlen 2014 vorbereiten. Es verdächtigte zwar nicht direkt die Demokraten. Wahlkampfmanager Jesse Benton sagte aber, die Linke schrecke vor nichts zurück, um McConnell anzugreifen, berichtete die Zeitung weiter.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bundeswehr soll neue Waffen bekommen
Hubschrauber, Transportflugzeuge, Drohnen und Raketenwerfer - Das Verteidigungsministerium will mit neuen Bestellungen die Ausrüstungsmängel bei der Truppe lindern. …
Bundeswehr soll neue Waffen bekommen
Ude nach der Wahl von Nahles: Erneuerung der SPD bleibt eine leere Formel
Die SPD bekam auf ihrem Parteitag am Sonntag eine neue Chefin. Andrea Nahles setzte sich gegen Simone Lange durch - wenn auch mit einem blauen Auge. Alle Infos im …
Ude nach der Wahl von Nahles: Erneuerung der SPD bleibt eine leere Formel
Berufungsverfahren über Karadzic startet vor UN-Tribunal
Den Haag (dpa) - Der Prozess um den Völkermord in Srebrenica gegen den Ex-Serbenführer Radovan Karadzic (72) geht in die letzte Runde.
Berufungsverfahren über Karadzic startet vor UN-Tribunal
Linke hofft auf Kursschwenk der SPD
SPD-Vorsitzende ist Andrea Nahles jetzt - auch wenn ihr ein Drittel des Parteitags in Wiesbaden die Zustimmung versagte. Nun richten sich große Hoffnungen auf sie, …
Linke hofft auf Kursschwenk der SPD

Kommentare