+
Dieses Mal gehe die Union mit, das Thema sei in den Koalitionsverhandlungen "sehr sehr präzise" und intensiv debattiert worden, so Nahles. Foto: Wolfgang Kumm

"In den ersten 100 Tagen"

Rückkehrrecht von Teil- in Vollzeit wird rasch angegangen

Das Rückkehrrecht von Teil- auf Vollzeit war in der vergangenen Legislaturperiode nicht umgesetzt worden.

Berlin (dpa) - Die neue Bundesregierung will nach Angaben von SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles das verabredete Rückkehrrecht von Teilzeit in Vollzeit rasch angehen. "Es kommt in den ersten 100 Tagen auf den Tisch", sagte Nahle im ZDF-"Morgenmagazin".

Dieses Mal gehe die Union mit, das Thema sei in den Koalitionsverhandlungen "sehr sehr präzise" und intensiv debattiert worden. "Es gibt den Willen, das zu machen. Das hat Frau Merkel gestern Abend bei uns auch nochmal in der Fraktion bestätigt."

Das Rückkehrrecht von Teil- auf Vollzeit soll nur für Unternehmen ab 45 Mitarbeiter gelten. Von 46 bis 200 Mitarbeitern soll der Anspruch nur einem pro angefangenen 15 Mitarbeiter gewährt werden müssen. Der Anspruch gilt nur für Teilzeit zwischen einem und fünf Jahren.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bundestag erklärt Maghrebstaaten und Georgien für sicher
Berlin (dpa) - Der Bundestag hat mit großer Mehrheit einem Gesetzentwurf zur Einstufung von Georgien, Algerien, Tunesien und Marokko als sichere Herkunftsstaaten …
Bundestag erklärt Maghrebstaaten und Georgien für sicher
Schäuble mit bemerkenswertem Appell: „Männer müssen an Hausarbeit erinnert werden“
Über Wolfgang Schäubles Privatleben ist nicht allzu viel bekannt - im Bundestag hat er nun jedenfalls an seine Geschlechtsgenossen appelliert: Mehr im Haushalt helfen!
Schäuble mit bemerkenswertem Appell: „Männer müssen an Hausarbeit erinnert werden“
Regierung will Bafög erhöhen
So wenig Studenten und Schüler bekommen Bafög wie seit Jahren nicht. Mit einem neuen Gesetz will die Regierung die Trendwende schaffen. Doch reichen die geplanten …
Regierung will Bafög erhöhen
21 Tote bei Bombenanschlag auf Polizeiakademie in Kolumbien
Mit tödlicher Wucht ist der Terror in Kolumbiens zuletzt friedlicher gewordene Hauptstadt Bogotá zurückgekehrt. Ein Mitglied der linken ELN-Guerilla soll das Auto mit …
21 Tote bei Bombenanschlag auf Polizeiakademie in Kolumbien

Kommentare