+
In der Region Moskau wurde offenbar eine komplette Terrorzelle des IS ausgehoben.

Zahlreiche Festnahmen

Russischer Geheimdienst hebt IS-Terrorzelle aus

Dem russischen Inlandsgeheimdienst ist offenbar ein Schlag gegen den IS im eigenen Land gelungen. Wie die Ermittler bekannt gaben, wurden zahlreiche Mitglieder einer Terrorgruppe festgenommen.

Moskau - Der russische Inlandsgeheimdienst FSB hat nach eigenen Angaben bei Moskau eine Zelle der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) ausgehoben. Die Gruppe habe Anschläge auf die Verkehrsinfrastruktur und Menschenansammlungen geplant, teilte der FSB am Montag mit. Bei Durchsuchungen in der Region Moskau seien alle Mitglieder der Zelle festgenommen worden. Zur genauen Zahl der Festnahmen machte der FSB keine Angaben. Die Verdächtigen stammen den Angaben zufolge alle aus Zentralasien und sind Anhänger der Gruppe Kaukasus-Emirat, die der IS-Miliz die Treue geschworen hat. Nach Angaben der Ermittler erhielten sie ihre Anweisungen aus dem Ausland. Neben zwei einsatzbereiten Bomben wurden zwei Pistolen, zwei Granaten und Material zur Herstellung von Sprengkörpern sichergestellt.

Die russischen Sicherheitsbehörden erklären regelmäßig, Anschläge verhindert zu haben. Im August hatten sie die Festnahme von vier mutmaßlichen IS-Mitgliedern bekanntgegeben, die Anschläge auf Einkaufszentren und den öffentlichen Nahverkehr in Moskau geplant haben sollen. Im Juli waren in Moskau sieben Verdächtige festgenommen worden, die Anschläge in St. Petersburg geplant haben sollen. Nach einen Selbstmordanschlag auf die St. Petersburger U-Bahn im April mit 15 Toten hatten die russischen Behörden die Sicherheitsvorkehrungen verschärft. Zu dem Attentat bekannte sich eine wenig bekannte Gruppierung mit mutmaßlichen Verbindungen zum Al-Kaida-Netzwerk.

dpa/afp

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mesale Tolu will an Prozess in Istanbul teilnehmen
Sie riskiert es trotz ihrer siebenmonatigen Haft in der Türkei: Die deutsche Journalistin Mesale Tolu kommt zu ihrem Prozess in Istanbul. Die Anschuldigungen sind …
Mesale Tolu will an Prozess in Istanbul teilnehmen
Rebellion in Oberfranken? Erster CSU-Kreisverband fordert Seehofers Ablösung
Nach dem CSU-Debakel bei der Landtagswahl 2018 in Bayern: Parteichef Horst Seehofer denkt nicht an Rücktritt. Rechnen die Christsozialen nun mit ihm ab?
Rebellion in Oberfranken? Erster CSU-Kreisverband fordert Seehofers Ablösung
US-Senatorin fordert von Trump eine Mio. Dollar Wettschulden
Donald Trump liebte es, US-Senatorin Elizabeth Warren als "Pocahontas" zu verspotten und zu bezweifeln, dass sie von amerikanischen Ureinwohnern abstammt. Darauf wollte …
US-Senatorin fordert von Trump eine Mio. Dollar Wettschulden
Richter Hold als Justizminister? Diese Freien Wähler könnten Posten im Kabinett Söder bekommen
Drei bis fünf Ministerposten will Hubert Aiwanger für die Freien Wähler fordern - aber wer könnte die Ämter überhaupt übernehmen? Auch ein Ex-TV-Richter dürfte …
Richter Hold als Justizminister? Diese Freien Wähler könnten Posten im Kabinett Söder bekommen

Kommentare