+
Der russische Politologe Boris Kagarlizki erwartet, dass die Elite des Landes Wladimir Putin fallen lässt Foto: Sergei Karpukhin / Pool

Russischer Politologe: Elite lässt Putin fallen

Berlin (dpa) - Der russische Politologe Boris Kagarlizki erwartet den Sturz von Präsident Wladimir Putin. Auch wenn der Kremlchef unter der Bevölkerung hohe Popularität genieße, sei lediglich wichtig, wie sich die Elite zum Präsidenten verhalte, sagte Kagarlizki der Zeitung "Neues Deutschland".

"Das sind etwa 300 Personen. Früher haben diese 300 Putin unterstützt, jetzt unterstützen sie ihn nicht. Sie wollen, dass er zurücktritt." Kagarlizki leitet das Moskauer Institut für Globalisierung und soziale Bewegungen.

Hinter dem Mord am Oppositionspolitiker Boris Nemzow vermutet Kagarlizki "jenen Teil des russischen Geheimdienstes, der will, dass Putin zurücktritt und Russland sich mit dem Westen versöhnt. Dieser Teil des russischen Geheimdienstes unterstützt die liberale Fraktion in der Regierung." Es gebe auch keinen Zweifel, dass Putin aus dem Mord keinen Nutzen ziehe. "Der Mord nützt der Opposition. Man hat Putin eine Leiche vor die Tür gelegt."

Nemzow war am vergangenen Freitag in Sichtweite des Kremls auf offener Straße hinterrücks erschossen worden. Vom Täter fehlt bisher jede Spur.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Obama gewährt Whistleblowerin Manning Strafnachlass
Washingzon - Der scheidende US-Präsident Barack Obama hat die 35-jährige Haftstrafe für die Whistleblowerin Chelsea Manning deutlich verkürzt.
Obama gewährt Whistleblowerin Manning Strafnachlass
Trump lobt auf Twitter die falsche Ivanka
Washington - Donald Trump twittert sehr viel, und da kann man sich schon mal irren. Jetzt verwechselte er seine eigene Tochter mit einer wildfremden Frau - und die …
Trump lobt auf Twitter die falsche Ivanka
Tajani ist neuer EU-Parlamentspräsident
Straßburg - Es war eine lange Prozedur. Aber am Ende setzte sich bei der Wahl zum neuen Präsidenten des Europaparlaments der Favorit durch. Für die Europäische …
Tajani ist neuer EU-Parlamentspräsident
Wegen Ukraine-Konflikts: Kiew verklagt Moskau
Kiew - Die Ukraine hat Russland vor dem Internationalen Gerichtshof wegen der aktiven Unterstützung von prorussischen Separatisten auf Entschädigung verklagt.
Wegen Ukraine-Konflikts: Kiew verklagt Moskau

Kommentare