+
In Daressalam wurde Gauck mit militärischen Ehren empfangen. Foto: Wolfgang Kumm

Sansibar: Gauck sucht Dialog zwischen Muslimen und Christen

Sansibar-Stadt (dpa) - Beim Besuch von Bundespräsident Joachim Gauck auf der Insel Sansibar steht heute der Religionsdialog zwischen Muslimen und Christen im Mittelpunkt.

Nach einem Gespräch mit dem sansibarischen Präsidenten Ali Mohamed Shein nimmt der frühere Pastor Gauck an einer Sitzung des "Gemeinsamen Friedensrates religiöser Führer" teil. Das Gremium aus Leitern christlicher und muslimischer Gemeinden war als Reaktion auf tödliche Ausschreitungen nach den Wahlen im Jahr 2000 gegründet worden. Es setzt sich für Dialog und Gewaltfreiheit ein.

Auf der zu Tansania gehörenden Touristeninsel Sansibar war das traditionell tolerante Zusammenleben von Muslimen und Christen in den vergangenen Jahren durch Anschläge auf Kirchen und Priester erschüttert worden. So gab es neben Säureattentaten auf Priester auch Überfälle auf Bars und gewalttätige Demonstrationen. In den vergangenen Monaten hatte sich die Lage etwas beruhigt. Vor den im Herbst geplanten Wahlen fordern Anhänger der islamischen Bewegung Uamsho (Erweckung) eine stärkere Autonomie Sansibars - rund 98 Prozent der Bewohner dort sind sunnitische Muslime. Sansibar war im 19. Jahrhundert der bedeutendste Sklaven- und Elfenbeinhandelsort der Welt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Live-Ticker: Diskussion mit Angela Merkel und Ivanka Trump
Berlin -Beim Woman20-Gipfel in Berlin treffen bei der Diskussion „Frauen in der Arbeitswelt“ Angela Merkel und IWF-Chefin Christine Lagarde unter anderem auf Ivanka …
Live-Ticker: Diskussion mit Angela Merkel und Ivanka Trump
Schulz auf Wahlkampftour in Schleswig-Holstein
Eckernförde/Kiel (dpa) - SPD-Chef Martin Schulz will an Abschiebungen afghanischer Flüchtlinge grundsätzlich festhalten. Er geht damit wie zuvor Außenminister Sigmar …
Schulz auf Wahlkampftour in Schleswig-Holstein
Ivanka Trump: Ich bin noch ganz am Anfang als First Daughter
Berlin (dpa) - Die Tochter des US-Präsidenten, Ivanka Trump, hat ihre derzeitige politische Rolle noch als klein und sich selbst als Neuling bezeichnet. "Ich bin noch …
Ivanka Trump: Ich bin noch ganz am Anfang als First Daughter
Kommentar vor der Stichwahl in Frankreich: Vergessenes Detail
Emmanuel Macron gegen Marine Le Pen: Zwischen diesen beiden Politikern muss sich Frankreich entscheiden. Es gibt ein vergessenes Detail, kommentiert Merkur-Redakteur …
Kommentar vor der Stichwahl in Frankreich: Vergessenes Detail

Kommentare