Männer und Frauen bei Feierlichkeiten zum Nationalfeiertag im King-Fahd-Stadion in Riad: Zum ersten Mal in der Geschichte durften auch Frauen die Feier im Stadion besuchen. Foto: Saudi Press Agency/AP
1 von 5
Männer und Frauen bei Feierlichkeiten zum Nationalfeiertag im King-Fahd-Stadion in Riad: Zum ersten Mal in der Geschichte durften auch Frauen die Feier im Stadion besuchen. Foto: Saudi Press Agency/AP
Hanadi Sakarija Hindi, die erste Pilotin Saudi-Arabiens, zeigt Prinz Walid bin Talal ihre Flugerlaubnis. Foto: Kamal Moustafa
2 von 5
Hanadi Sakarija Hindi, die erste Pilotin Saudi-Arabiens, zeigt Prinz Walid bin Talal ihre Flugerlaubnis. Foto: Kamal Moustafa
Das Frauenteam des saudi-arabischen Basketball-Vereins Jeddah United: In den Sportclubs des islamischen Königreiches waren weibliche Athletinnen und Spielerinnen lange nicht willkommen. Foto: Privat
3 von 5
Das Frauenteam des saudi-arabischen Basketball-Vereins Jeddah United: In den Sportclubs des islamischen Königreiches waren weibliche Athletinnen und Spielerinnen lange nicht willkommen. Foto: Privat
Endlich am Steuer: Auch das weltweit kritisierte Autofahr-Verbot für saudische Frauen wankt. Foto: str
4 von 5
Endlich am Steuer: Auch das weltweit kritisierte Autofahr-Verbot für saudische Frauen wankt. Foto: str
Für Saudi-Arabien eine kleine Revolution: Ein Mädchen bei den Feierlichkeiten zum saudischen Nationalfeiertag. Zum ersten Mal in der Geschichte durften auch Frauen die Feier im Stadion besuchen. Foto: Saudi Press Agency
5 von 5
Für Saudi-Arabien eine kleine Revolution: Ein Mädchen bei den Feierlichkeiten zum saudischen Nationalfeiertag. Zum ersten Mal in der Geschichte durften auch Frauen die Feier im Stadion besuchen. Foto: Saudi Press Agency

Schritt zur Gleichstellung

Saudi-Arabien erlaubt Frauen Zutritt zu Stadien

Riad (dpa) - Frauen in Saudi-Arabien dürfen künftig Sportereignisse im Stadion verfolgen, wenn sie mit ihrer Familie kommen. Die allgemeine Sportbehörde werde "die Hauptstadien in Riad, Dammam und Dschidda sanieren, um ab 2018 Familien empfangen zu können".

Das sagte Behördenchef Turki Al-Ascheich am Sonntag laut dem Internetmagazin "Arab News" und anderer Medien. Hintergrund der Entscheidung sei, den saudischen Sportsektor zu stimulieren und zu unterstützen.

Die Maßnahme folgt mehreren Entscheidungen der saudischen Führung, die in kleinen Schritten auf eine größere Gleichstellung von Frauen zulaufen. Prominentestes Beispiel ist die Änderung, dass Frauen nun Auto fahren dürfen. Einmalig durften Frauen am vergangenen Nationalfeiertag Ende September auch schon einmal in Sportstadien.

Bericht "Arab News"

Bericht BBC

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Nach neuer Krawallnacht in Katalonien: Madrid erhöht Druck
Im katalanischen Unabhängigkeitskonflikt verhärten sich die Fronten. Nach fünf Krawall-Nächten in Serie will Spaniens Zentralregierung nicht mit dem separatistischen …
Nach neuer Krawallnacht in Katalonien: Madrid erhöht Druck
Massendemos und neue Unruhen: Katalonien-Konflikt eskaliert
Geschlossene Läden, gestrichene Flüge, blockierte Wahrzeichen, fliegende Steine, brennende Müllcontainer: Die seit Tagen anhaltenden Proteste der katalanischen …
Massendemos und neue Unruhen: Katalonien-Konflikt eskaliert
Abstimmung über Brexit-Deal könnte denkbar knapp ausgehen
Boris Johnson scheint einen Brexit-Kurs einzuschlagen, der Großbritannien vom Partner der EU zum Konkurrenten machen könnte. Brexit-Hardliner im Parlament begrüßen das, …
Abstimmung über Brexit-Deal könnte denkbar knapp ausgehen
Tausende protestieren im Libanon
Es sind die größten Proteste im Libanon seit mehreren Jahren. Straßenbarrikaden und Autoreifen brennen, in einigen Straßen von Beirut liegt dichter Rauch in der Luft. …
Tausende protestieren im Libanon