Saudische Frauen dürfen 2015 wählen

Riad - Bei den Kommunalwahlen in Saudi-Arabien 2015 dürfen Frauen zum ersten Mal ihre Stimme abgeben. Am Dienstag wird auch gewählt, allerdings sind Frauen dann noch nicht beteiligt.

Der saudische König Abdullah erklärte am Sonntag in seiner jährlichen Ansprache vor seinem Beratungsgremium, dem Schura-Rat, Frauen dürften dann auch als Kandidatinnen antreten. Künftig sollten sie auch Mitglied des bisher ausschließlich männlich besetzten Rates werden können, hieß

Abdullah wählt die Mitglieder des Rates selbst aus. Die erste Kommunalwahl in Saudi-Arabien fand erst 2005 statt. Am Dienstag wird wieder gewählt, allerdings sind Frauen dann noch nicht beteiligt.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weltweit Millionen junge Arbeitslose
Genf (dpa) - Weltweit sind nach einer neuen UN-Analyse 70,9 Millionen junge Menschen zwischen 15 und 24 Jahren arbeitslos. Das entspricht einer Quote von 13,1 Prozent, …
Weltweit Millionen junge Arbeitslose
Kommentar: Ende mit Schrecken
Nach dem Erdbeben der Sonntagnacht steht Berlin unter Schock. Das System Merkel wankt.Ein Kommentar von Merkur-Chefredakteur Georg Anastasiadis.
Kommentar: Ende mit Schrecken
CDU Niedersachsen stimmt Koalitionsvertrag mit SPD zu
Auch die CDU hat dem Vertrag zur Bildung der großen Koalition in Niedersachsen zugestimmt. Sie plant nach einer selbstkritischen Wahlkampfanalyse die Neuaufstellung. Nun …
CDU Niedersachsen stimmt Koalitionsvertrag mit SPD zu
Mehrheit ist für Neuwahlen, Umfrageschelte für FDP
Knapp die Hälfte der Bundesbürger befürwortet nach dem Scheitern der Jamaika-Verhandlungen Neuwahlen. Die FDP erntet für das Verlassen der Sondierungen Kritik.
Mehrheit ist für Neuwahlen, Umfrageschelte für FDP

Kommentare