+
In den polnischen Grenzorten zu Deutschland decken sich deutsche Raucher seit Jahren mit Zigaretten ein.

Einfuhr-Begrenzung

Schäuble bekämpft Billig- Zigaretten aus Osteuropa

Berlin - Deutschland will die zollfreie Einfuhr von Zigaretten für Reisende aus sechs osteuropäischen Ländern nach einem Zeitungsbericht drastisch reduzieren.

Von Januar an dürften sie nur noch 300 statt bisher 800 Zigaretten mitbringen, ohne dafür Zoll zu zahlen, berichten die „Stuttgarter Nachrichten“ (Dienstag). Die Beschränkung gelte für Polen, Litauen, Lettland, Ungarn, Bulgarien und Rumänien. Ein entsprechender Erlass von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) solle den immer stärkeren Handel mit Zigaretten in Grenzregionen eindämmen.

In den polnischen Grenzorten zu Deutschland decken sich deutsche Raucher seit Jahren mit Zigaretten ein. Laut „Stuttgarter Nachrichten“ bieten Busunternehmen etwa von Berlin aus regelmäßig Einkaufstouren für Privatleute zu polnischen Grenzorten an.

Wofür die Deutschen ihr Geld ausgeben

Wofür die Deutschen ihr Geld ausgeben

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bruder des Manchester-Attentäters wollte Deutschen töten
Das Netzwerk beim Terroranschlag von Manchester scheint größer zu sein als angenommen. Die Polizei hofft auf Hinweise der Bevölkerung und veröffentlicht Aufnahmen vom …
Bruder des Manchester-Attentäters wollte Deutschen töten
Trump will mit Krisenzentrum gegen Russland-Vorwürfe angehen
Nach dem G7-Gipfel ist Donald Trump zurück im rauen Washingtoner Alltag - konfrontiert mit einer zunehmend eskalierenden Krise um Russland-Kontakte seines Lagers im …
Trump will mit Krisenzentrum gegen Russland-Vorwürfe angehen
Im Bierzelt macht Merkel ihrem Trump-Ärger Luft
Ex-Präsident Obama, Nato, G7-Gipfel - und nun ein Bierzelt in München-Trudering: Angela Merkel muss in diesen Tagen nicht nur internationale Krisen bewältigen. Bei Bier …
Im Bierzelt macht Merkel ihrem Trump-Ärger Luft
Islamistengruppe löst sich nach schweren Verlusten auf
Islamistische Terrororganisationen lösen sich nur selten wegen Erfolglosigkeit auf. Noch seltener ist es, wenn sie dies in einer öffentlichen Erklärung tun.
Islamistengruppe löst sich nach schweren Verlusten auf

Kommentare