+
Finanzminister Wolfgang Schäuble glaubt, dass es bis 2018 Überschüsse in den Staatskassen geben wird. Foto: Tim Brakemeier/Archiv

Schäuble: Bis 2018 Überschüsse in Staatskassen

Berlin (dpa) - Deutschland steuert dank der guten Beschäftigungslage und stabilen Konjunktur auch in den kommenden Jahren auf Überschüsse in den Staatskassen zu.

Bis 2018 werden Bund, Länder, Kommunen und Sozialkassen zusammen durchgehend strukturelle Überschüsse ausweisen, teilte Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) am Montag in Berlin nach Beratungen des Stabilitätsrates von Bund und Ländern mit.

Das um konjunkturelle und Einmaleffekte bereinigte strukturelle Plus werde in diesem Jahr bei etwa einem Prozent der Wirtschaftsleistung liegen und in den Folgejahren bis 2018 bei jährlich jeweils rund 0,5 Prozent. "Deutschland hat insgesamt solide öffentliche Finanzen", sagte Schäuble.

Internet-Seite Stabilitätsrat

Vereinbarungen zu Sanierungsprogramme

Sanierungsberichte 2012-2016

Verwaltungsvereinbarungen zu Hilfen

Mitteilung Stabilitätsrat Dezember 2013

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wusste Comey, dass Clinton-Infos falsch waren?
Washington - Der frühere FBI-Direktor James Comey soll gewusst haben, dass Informationen zur E-Mail-Affäre von Hillary Clinton erfunden worden waren - vom russischen …
Wusste Comey, dass Clinton-Infos falsch waren?
Merkel: „Sherpas werden heute Nacht noch hart arbeiten müssen“
Die Staats- und Regierungschefs der führenden Industrienationen tagen an diesem Wochenende in Italien. Wir begleiten den G7-Gipfel 2017 im Ticker. 
Merkel: „Sherpas werden heute Nacht noch hart arbeiten müssen“
Ariana Grande wird Benefizkonzert in Manchester geben
Schon wieder hat ein Selbstmordanschlag die Welt erschüttert: Am Montag riss ein Attentäter 22 Menschen in den Tod, darunter viele Kinder. Die Polizei meldet Erfolge. …
Ariana Grande wird Benefizkonzert in Manchester geben
Sie werden nicht glauben, was Melania Trumps Jacke kostet
Der G7-Gipfel ist nicht nur Politik. Beim Partnerprogramm dürfen die Gäste auch genießen. Die US-First Lady fiel dabei mit einer teuren Jacke auf. Und einer war mal …
Sie werden nicht glauben, was Melania Trumps Jacke kostet

Kommentare