+
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble

Streit mit Ankara eskaliert weiter

Bundesfinanzminister Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat die Türkei mit der DDR verglichen. "Die Türkei verhaftet inzwischen willkürlich und hält konsularische Mindeststandards nicht ein", sagte Schäuble.

Berlin/Ankara - Gegenüber der „Bild“-Zeitung ergänzte der führende CDU-Politiker: "Das erinnert mich daran, wie es früher in der DDR war." Schäuble sagte, die Bundesregierung könne für die Sicherheit deutscher Türkei-Touristen "nicht mehr garantieren".

Auch Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) warnte vor Reisen in die Türkei. Er sagte, ebenfalls in der "Bild"-Zeitung von Freitag, "wer in die Türkei reist, verbringt seinen Urlaub leider nicht in einem Rechtsstaat". Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) hatte eine "Neuausrichtung" der Politik gegenüber Ankara angekündigt. Neben verschärften Hinweisen für Türkei-Urlauber kündigte das Außenministerium auch an, Wirtschaftshilfen und Exportgarantien für die Türkei zu überdenken. Die Regierung in Ankara warf der Bundesregierung daraufhin eine "große politische Verantwortungslosigkeit" vor. 

AFP

News-Ticker: Berlin verschärft Ton gegenüber Ankara und verschärft Reisewarnungen 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gerhard Schröder muss vor Gericht - Altkanzler droht Strafe in Millionenhöhe
Leidenschaft, die Leiden schafft - Altkanzler Gerhard Schröder muss sich vor Gericht verantworten. Der Liebe wegen. 
Gerhard Schröder muss vor Gericht - Altkanzler droht Strafe in Millionenhöhe
G7-Gipfel in Biarritz: Trump droht Gastgeber Macron - „Wenn sie das machen...“
Schon vor dem G7-Gipfel kündigte Frankreich weitreichende Sicherheitsvorkehrungen an, um Ausschreitungen zu verhindern. Drei junge Deutsche wurden bereits zu …
G7-Gipfel in Biarritz: Trump droht Gastgeber Macron - „Wenn sie das machen...“
Merz wirft Maaßen destruktives Verhalten vor
Ex-Verfassungsschutzchef Maaßen hat CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer schon eine Menge Ärger beschert. Doch bei manchen Konservativen in der Partei kommt er gut an. Nun …
Merz wirft Maaßen destruktives Verhalten vor
Scharfe CSU-Kritik an Vermögenssteuer-Plänen der SPD - Scholz steht hinter seiner Partei
Eine Woche vor den Wahlen in Ostdeutschland treibt die SPD ihre Vermögensteuer-Pläne voran. Bei CDU und CSU stoßen sie auf Ablehnung. Bei der Wirtschaft auch. Doch …
Scharfe CSU-Kritik an Vermögenssteuer-Plänen der SPD - Scholz steht hinter seiner Partei

Kommentare