Flüchtigkeitsfehler in ihrer Doktorarbeit eingeräumt: Anette Schavan.

Plagiatsvorwurf zurückgewiesen

Schavan räumt Fehler in Dissertation ein

Hamburg - Die mit einem Plagiatsverfahren konfrontierte Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU) hat Flüchtigkeitsfehler in ihrer Doktorarbeit eingeräumt.

Den Vorwurf des Plagiats oder der Täuschung wies Schavan im „Zeitmagazin“ (Donnerstag) aber erneut zurück. „Flüchtigkeitsfehler sind mir nicht peinlich“, sagte sie. „Aber ich kann in Anspruch nehmen, nicht plagiiert oder gar getäuscht zu haben.“

Vor 33 Jahren habe es noch keine technischen Möglichkeiten gegeben, einen Text noch einmal zu überprüfen, sagte Schavan. So habe sie etwa im Literaturverzeichnis ihrer 1980 eingereichten Dissertation „Person und Gewissen“ eine Quelle zweimal genannt, eine andere dafür gar nicht. „Man konnte nur selbst genau lesen und auf die Prüfer vertrauen.“

Die Universität Düsseldorf hatte am 22. Januar ein Verfahren zur Aberkennung von Schavans Doktortitel eröffnet. Der Rat der Philosophischen Fakultät will am Dienstag über die Fortsetzung beraten.

dpa

Bildungsministerin unter Plagiats-Verdacht: Annette Schavan

Annette Schavan: Bildungsministerin verliert ihren Doktortitel

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Umfrage zur Landtagswahl 2018 in Bayern: CSU im Sturzflug - Grüne stärker als SPD und AfD
Am 14. Oktober 2018 findet die bayerische Landtagswahl statt. Die aktuellen Umfrageergebnisse und eine darauf basierende Prognose finden Sie hier.
Umfrage zur Landtagswahl 2018 in Bayern: CSU im Sturzflug - Grüne stärker als SPD und AfD
Ehemaliger türkischer Journalist klagt Erdogan an: „Habe nur meinen Beruf gemacht“
An diesem Donnerstag endet in der Türkei der Ausnahmezustand - jedenfalls offiziell. Bis zu 200 Journalisten sitzen weiterhin im Gefängnis, an ihrer Lage dürfte sich …
Ehemaliger türkischer Journalist klagt Erdogan an: „Habe nur meinen Beruf gemacht“
Verfassungsklage gegen Ostsee-Pipeline gescheitert
Karlsruhe (dpa) - Die umstrittene Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 darf in deutschen Gewässern weitergebaut werden. Der Umweltverband Nabu scheiterte auch vor dem …
Verfassungsklage gegen Ostsee-Pipeline gescheitert
Diese Reaktion von Melania Trump bei Putin-Treffen sorgt für Aufregung im Netz
Noch immer sorgt das Treffen zwischen Donald Trump und Wladimir Putin beim Gipfel in Helsinki für Schlagzeilen. Wir berichten weiter über die Nachwehen des Gipfels im …
Diese Reaktion von Melania Trump bei Putin-Treffen sorgt für Aufregung im Netz

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.