+
Wird Annette Schavan "Botschafterin beim Heiligen Stuhl"?

Bestätigt

Schavan wird Botschafterin beim Vatikan

Berlin - Jetzt ist es offiziell: Die ehemalige Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU) wechselt als Botschafterin in den Vatikan.

Das habe sie ihrem Kreisverband mitgeteilt, sagte der Ulmer CDU-Kreisvorsitzende Paul Glökler am Montag der Nachrichtenagentur dpa. Mit dem Ausscheiden des derzeitigen Botschafters Reinhard Schweppe im Sommer werde sie nach Rom gehen. Auch aus dem Umfeld der CDU wurden entsprechende Informationen der „Süddeutschen Zeitung“ bestätigt. Das Auswärtige Amt hatte sich am Sonntagabend auf Anfrage zunächst nicht geäußert. Die 58-Jährige ist katholische Theologin und war 14 Jahre lang bis 2012 stellvertretende Bundesvorsitzende der CDU.

Die Universität Düsseldorf hatte Schavan den Doktortitel vor einem Jahr wegen „vorsätzlicher Täuschung durch Plagiat“ entzogen. Sie trat damals als Ministerin zurück, obwohl sie den Vorwurf bestritt. Bei der Bundestagswahl im September hatte sie trotzdem das Direktmandat im Wahlkreis Ulm gewonnen.

„Aus Sicht von Frau Schavan ist das sicherlich ein Gewinn. Wir müssen jetzt schauen, wie wir verantwortungsvoll mit dem Wahlkreis umgehen“, sagte Glökler. Für sie rücke nun über die Landesliste Waldemar Westermayer (CDU) aus Leutkirch im Allgäu nach.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

16-jährige Deutsche unter festgenommenen IS-Kämpferinnen
Dresden (dpa) - Eine 16-Jährige aus Sachsen gehört nach Angaben der Dresdner Staatsanwaltschaft zu den in der vergangenen Woche in der irakischen Stadt Mossul …
16-jährige Deutsche unter festgenommenen IS-Kämpferinnen
Gabriel in offenem Brief: „Deutschtürken gehören zu uns“
Ungeachtet des Streits zwischen den Regierungen in Berlin und Ankara hat Außenminister Sigmar Gabriel den in Deutschland lebenden Türken seine Wertschätzung signalisiert …
Gabriel in offenem Brief: „Deutschtürken gehören zu uns“
Wagenknecht stichelt gegen die AfD
Berlin - Die Linke-Spitzenkandidatin Sahra Wagenknecht sieht Chancen, die AfD aus dem nächsten Bundestag herauszuhalten. Die tatsächliche Alternative sei die Linke.
Wagenknecht stichelt gegen die AfD
US-Justizminister Sessions soll die Unwahrheit gesagt haben
Washington (dpa) - In der Russland-Affäre um US-Präsident Donald Trump wirft ein neuer Bericht Zweifel an der Darstellung von Justizminister Jeff Sessions zu seinen …
US-Justizminister Sessions soll die Unwahrheit gesagt haben

Kommentare