Schimmelpilz-Gift im Bio-Produkt? dm ruft dieses Lebensmittel zurück

Schimmelpilz-Gift im Bio-Produkt? dm ruft dieses Lebensmittel zurück
+
Wird Annette Schavan "Botschafterin beim Heiligen Stuhl"?

Bestätigt

Schavan wird Botschafterin beim Vatikan

Berlin - Jetzt ist es offiziell: Die ehemalige Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU) wechselt als Botschafterin in den Vatikan.

Das habe sie ihrem Kreisverband mitgeteilt, sagte der Ulmer CDU-Kreisvorsitzende Paul Glökler am Montag der Nachrichtenagentur dpa. Mit dem Ausscheiden des derzeitigen Botschafters Reinhard Schweppe im Sommer werde sie nach Rom gehen. Auch aus dem Umfeld der CDU wurden entsprechende Informationen der „Süddeutschen Zeitung“ bestätigt. Das Auswärtige Amt hatte sich am Sonntagabend auf Anfrage zunächst nicht geäußert. Die 58-Jährige ist katholische Theologin und war 14 Jahre lang bis 2012 stellvertretende Bundesvorsitzende der CDU.

Die Universität Düsseldorf hatte Schavan den Doktortitel vor einem Jahr wegen „vorsätzlicher Täuschung durch Plagiat“ entzogen. Sie trat damals als Ministerin zurück, obwohl sie den Vorwurf bestritt. Bei der Bundestagswahl im September hatte sie trotzdem das Direktmandat im Wahlkreis Ulm gewonnen.

„Aus Sicht von Frau Schavan ist das sicherlich ein Gewinn. Wir müssen jetzt schauen, wie wir verantwortungsvoll mit dem Wahlkreis umgehen“, sagte Glökler. Für sie rücke nun über die Landesliste Waldemar Westermayer (CDU) aus Leutkirch im Allgäu nach.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Länder stoppen Grundgesetzänderung für Digitalpakt Schule
Der Bund wird nicht wie geplant ab Anfang 2019 Milliardensummen für mehr Computer in den Schulen an die Länder zahlen. Der Bundesrat macht geschlossen Front gegen die …
Länder stoppen Grundgesetzänderung für Digitalpakt Schule
Ermittler fahnden nach möglichen Komplizen von Attentäter
Der mutmaßliche Straßburger Attentäter ist tot und in der Elsass-Metropole nahe der deutschen Grenze versucht man, zur Normalität zurückzukehren. Offene Fragen gibt es …
Ermittler fahnden nach möglichen Komplizen von Attentäter
Ruppiger Brexit-Gipfel: Streit zwischen May und Juncker Fall für Lippenleser - Merkel bleibt hart
Brexit-Verhandlungen zwischen der EU und Großbritannien: Theresa May überstand das Misstrauensvotum, sorgte aber für Unmut auf dem EU-Gipfel - auch bei Merkel. Der …
Ruppiger Brexit-Gipfel: Streit zwischen May und Juncker Fall für Lippenleser - Merkel bleibt hart
Neue Details über mutmaßlichen Straßburg-Attentäter bekannt - Staatsanwalt bestätigt weiteres Todesopfer
In Straßburg tötete der mutmaßliche Terrorist Cherif Chekatt am Dienstagabend mehrere Menschen. Am Donnerstagabend wurde er von der Polizei „neutralisiert“. Der IS hat …
Neue Details über mutmaßlichen Straßburg-Attentäter bekannt - Staatsanwalt bestätigt weiteres Todesopfer

Kommentare