1 von 23
Bei einer Veranstaltung über Kunst, Gotteslästerung und Meinungsfreiheit kam es am Samstag zu einer Schießerei. Eine Person wurde dabei getötet, drei Polizisten wurden verletzt. Nach den Tätern wird gefahndet.
2 von 23
Bei einer Veranstaltung über Kunst, Gotteslästerung und Meinungsfreiheit kam es am Samstag zu einer Schießerei. Eine Person wurde dabei getötet, drei Polizisten wurden verletzt. Nach den Tätern wird gefahndet.
3 von 23
Bei einer Veranstaltung über Kunst, Gotteslästerung und Meinungsfreiheit kam es am Samstag zu einer Schießerei. Eine Person wurde dabei getötet, drei Polizisten wurden verletzt. Nach den Tätern wird gefahndet.
4 von 23
Bei einer Veranstaltung über Kunst, Gotteslästerung und Meinungsfreiheit kam es am Samstag zu einer Schießerei. Eine Person wurde dabei getötet, drei Polizisten wurden verletzt. Nach den Tätern wird gefahndet.
Schießerei in Kopenhagen
5 von 23
Bei einer Veranstaltung über Kunst, Gotteslästerung und Meinungsfreiheit kam es am Samstag zu einer Schießerei. Eine Person wurde dabei getötet. Wenige Stunden später verübte ein Mann einen Anschlag auf eine Synagoge in der Nähe des Tatorts. Er wurde bei einem Schusswechsel mit der Polizei getötet.
Schießerei in Kopenhagen
6 von 23
Bei einer Veranstaltung über Kunst, Gotteslästerung und Meinungsfreiheit kam es am Samstag zu einer Schießerei. Eine Person wurde dabei getötet. Wenige Stunden später verübte ein Mann einen Anschlag auf eine Synagoge in der Nähe des Tatorts. Er wurde bei einem Schusswechsel mit der Polizei getötet.
7 von 23
Bei einer Veranstaltung über Kunst, Gotteslästerung und Meinungsfreiheit kam es am Samstag zu einer Schießerei. Eine Person wurde dabei getötet, drei Polizisten wurden verletzt. Nach den Tätern wird gefahndet.
8 von 23
Bei einer Veranstaltung über Kunst, Gotteslästerung und Meinungsfreiheit kam es am Samstag zu einer Schießerei. Eine Person wurde dabei getötet, drei Polizisten wurden verletzt. Nach den Tätern wird gefahndet.

Bilder von den Tatorten

Zwei Tote bei Attentaten in Kopenhagen

Kopenhagen - Am Samstag wurde in der dänischen Hauptstadt zwei Anschläge verübt. Dabei starben zwei Menschen.

Ein Mann, der vermutlich für beide Terror-Akte verantwortlich ist, kam bei einer Schießerei mit der Polizei ums Leben. 

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen
Berlin (dpa) - Erstmals seit fast acht Monaten dürfen Bundestagsabgeordnete wieder deutsche Soldaten in der Türkei besuchen.
Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen
Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder
Staats- und Regierungschefs finden sich am Freitag und Samstag zum G7-Gipfel in Taormina auf Sizilien ein. Hier finden Sie Bilder zum Treffen.
Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder
Ex-Präsident Obama beim Kirchentag umjubelt
Die Kirche gibt der Politik ein Podium. Sogar der Weltpolitik. Flüchtlinge, Terror, Gesundheit - Barack Obama schneidet viele Themen an. Doch der Kirchentag hat noch …
Ex-Präsident Obama beim Kirchentag umjubelt
Anschlag in Manchester: Das sind die Opfer
Ihre Bilder gehen um die Welt: Bei dem Anschlag von Manchester starben mindestens 22 Menschen - das jüngste Opfer wurde nur 8 Jahre alt.
Anschlag in Manchester: Das sind die Opfer

Kommentare