+
Eine Flüchtlingsfamilie in der Erstaufnahmeeinrichtung des Landes Schleswig-Holstein. Foto: Axel Heimken/Illustration

Schnellere Entscheidung über Asylanträge

Nürnberg (dpa) - Asylverfahren von Jesiden und Christen aus Syrien oder dem Irak werden ab sofort deutlich schneller bearbeitet.

Mit Hilfe von Fragebögen könnten die Verfahren im Idealfall innerhalb von elf Tagen nach Antragstellung abgeschlossen werden, teilte ein Sprecher des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) am Dienstag in Nürnberg mit.

Damit werde eine Erklärung der Innenminister von Bund und Ländern von Mitte Oktober umgesetzt. Diese strebte die schnelle Bearbeitung der Asylanträge von Flüchtlingen aus extrem unsicheren Herkunftsländern an.

Ziel sei es, die Anträge anzuerkennen, noch bevor die Asylbewerber auf die Kommunen verteilt würden. Durch die Fragebögen könne in diesen Fällen meist auf eine mündliche Anhörung verzichtet werden.

Bei der Gesamtzahl der Asylbewerber in Deutschland dauert die Bearbeitung eines Antrags derzeit im Schnitt sieben Monate. Die Bundesregierung hatte das Ziel vorgegeben, die Bearbeitungsdauer auf drei Monate zu verkürzen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

IS reklamiert Angriff auf Christen für sich - Luftangriffe in Libyen 
29 Christen starben bei dem Angriff auf einen Bus in Ägypten. Aus Vergeltung lässt Ägyptens Präsident Abdel Fattah Al-Sisi Ziele im Nachbarland Libyen bombardieren. Dort …
IS reklamiert Angriff auf Christen für sich - Luftangriffe in Libyen 
Schulz: Schlechtere Bezahlung von Frauen ist eine "Schande"
Bei einer großen Konferenz schwört SPD-Kanzlerkandidat Schulz die Funktionäre seiner Partei darauf ein, trotz der jüngsten Pleiten mutig in den Bundestagswahlkampf zu …
Schulz: Schlechtere Bezahlung von Frauen ist eine "Schande"
FDP-Chef Lindner stellt türkische Nato-Zugehörigkeit infrage
Angesichts des Streits zwischen Berlin und Ankara über den Besuch deutscher Abgeordneter bei den Bundeswehr-Soldaten in Incirlik stellt FDP-Chef Christian Lindner die …
FDP-Chef Lindner stellt türkische Nato-Zugehörigkeit infrage
Asylentscheidungen sollen genauer überprüft werden
Das BAMF hat seine Mitarbeiter angewiesen, bei Asylbewerbern stichprobenartig mindestens jede 20. Entscheidung zusätzlich zu kontrollieren. Bevor ein Bescheid verschickt …
Asylentscheidungen sollen genauer überprüft werden

Kommentare