+
Bundestags-Innenausschusses zur Bamf-Affäre

„Stasi-Methoden“, „Klima der Angst“

Schockierende Vorwürfe: Mitarbeiter gehen Bamf-Chefin Cordt an

  • schließen

Innenminister Horst Seehofer könnte in der kommenden Woche das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) einmal auf den Kopf stelle, weil er der Führungsriege nicht mehr zutraut, die Lage zu befrieden.

München - Das berichtete der Münchner Merkur am Montag unter Bezug auf eine Sitzung der CSU-Bundestagabgeordneten am Montagabend.

Dazu passen uns vorliegende Aussagen einiger langjähriger Bamf-Mitarbeiter. Sie sprechen von einem "Klima der Angst", "Stasi-Methoden" und einer "mafiösen Vereinigung" in der Behörde. All dies gehe von der Hausleitung aus, die so die "undichten Stellen" im Bamf suchen würde. Ein Insider: „Die Hausleitung geht inquisitorisch gegen uns vor. Sie laden nach und nach Mitarbeiter zum Gespräch und wollen so die Schlinge enger ziehen. Es wird intern ganz massiver Druck ausgeübt.“

Lesen Sie auch: Bamf-Skandal in Bremen: Frühere Chefin droht Politikern

Weiter prangern Mitarbeiter an keinerlei Unterstützung von Seiten der Hausleitung bekommen zu haben. „Das hatte alles seit Jahren System", sagt eine. "Das hat mich fast in den Burn-Out getrieben.“

Das Bamf weist alle Vorwürfe auf Nachfrage zurück, schiebt viele Probleme auf große Veränderungen in der Behörde. Mehr dazu auf merkur.de*.

Auch interessant: Bamf-Skandal: SPD-Vize attackiert Merkel - dann entlarvt sich Nahles mit einem Satz selbst

*merkur.de gehört zum deutschlandweiten Ippen-Digital-Netzwerk

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Exit-Plan aus dem Corona-Shutdown: Smartphone-App zur Eindämmung kommt nach den Osterferien
Die Maßnahmen gegen das Coronavirus legen das Leben in Deutschland weitestgehend lahm. Kanzleramtschef Helge Braun gab nun einen Einblick in die Exit-Strategie der …
Exit-Plan aus dem Corona-Shutdown: Smartphone-App zur Eindämmung kommt nach den Osterferien
Corona-Maskenpflicht: Söder macht klare Ansage - doch ein bekannter Arzt warnt
Schutzmasken werden im Kampf gegen das Coronavirus ein immer wichtigeres Thema. Markus Söder äußerte sich nun zu einer möglichen Trage-Pflicht und zur Produktion von …
Corona-Maskenpflicht: Söder macht klare Ansage - doch ein bekannter Arzt warnt
Erklärt das alles? Trump behauptet, ihm sei wichtige Corona-Botschaft entgangen: „Ich habe das nicht gesehen“
Mitten in der Corona-Krise droht US-Präsident Donald Trump der Weltgesundheitsorganisation (WHO) mit dem vorläufigen Stopp der Beitragszahlungen seines Landes.
Erklärt das alles? Trump behauptet, ihm sei wichtige Corona-Botschaft entgangen: „Ich habe das nicht gesehen“
Corona-Krise trifft Pflegebedürftige und Angehörige hart
Der Blick in Corona-Zeiten ist auf Kliniken und Heime gerichtet, die allermeisten Pflegebedürftigen werden aber daheim versorgt. Was wird, wenn die osteuropäischen …
Corona-Krise trifft Pflegebedürftige und Angehörige hart

Kommentare