+
Diese Russen-Rebellin sorgt für Aufsehen: Mit Fli-Flops und Kalaschnikow-Sturmgewehr zieht sie durch die ostukrainische Stadt Petrovsky. 

Flip-Flops und Kalaschnikow

Wer ist diese schöne Russen-Rebellin?

  • schließen

Petrovsky - Diese Russen-Rebellin sorgt für Aufsehen: Mit Flip-Flops und Kalaschnikow-Sturmgewehr zieht sie durch die ostukrainische Stadt Petrovsky. Wer ist die schöne Separatistin?

Für die New Yorker Zeitung "Daily News" ist sie eine "blonde Sexbombe" ("blonde bombshell"). Die "Bild"-Zeitung nennt sie "eine Mischung aus Lara Croft und Paris Hilton". Die Welt rätselt, wer die schöne Russen-Rebellin ist, die ein Fotograf der internationalen Nachrichtenagentur AFP in der ostukrainischen Stadt Petrovsky (25 Kilometer westlich der Industriemetropole Donezk) fotografiert hat.

Laut den Angaben von Dominique Faget hat sie sich den prorussischen Separatisten angeschlossen. Im weißen Top, Jeans, rosa Flip-Flops kombiniert mit orangefarbener Sonnenbrille und Kalaschnikow-Sturmgewehr, patrouilliert sie die Umgebung eines zerstörten Kindergartens. Dieser wurde von der ukrainischen Armee bombardiert. Ein anderes Bild zeigt sie - ebenfalls mit Sturmgewehr - auf dem Beifahrersitz eines Autos, an dessen Steuer ein uniformierter Kämpfer sitzt. Auf dem Armaturenbrett vor ihr liegt eine Sonnenblume.

Die Bilder wirken bizarr: Zumal Strandsandalen und eine auffallend helle Kleidung im Kampfgebiet durchaus hinderlich sein können: Zum einen bieten die Schühchen wenig Schutz an den Füßen und hindern eher am Laufen. Zum anderen macht die Kleidung die Rebellin zu einer Zielscheibe für gegnerische Soldaten. Ist das ganze eine Propaganda-Inszenierung? Wollen die Rebellen mit dem Coolness-Faktor einer Hollywood-Actionheldin Sympathien gewinnen?

Offensichtlich zeigt der Auftritt der blonden Kämpferin Wirkung. Die New Yorker Zeitung "Daily News" schreibt: "Sie kann einen voll erwischen mit ihrer Schönheit - oder mit ihren Kugeln."

Flip-Flops und Kalaschnikow: Wer ist die schöne Russen-Rebellin?

Flip-Flops und Kalaschnikow: Wer ist die schöne Russen-Rebellin?

fro 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sechs Syrer unter Terrorverdacht festgenommen
500 Polizisten rücken in den frühen Morgenstunden in vier deutschen Städten zu einer Terror-Razzia aus. Sechs mutmaßliche Islamisten aus Syrien sollen einen Anschlag in …
Sechs Syrer unter Terrorverdacht festgenommen
Nach 37 Jahren an der Macht: Simbabwes Präsident Mugabe tritt zurück
Das Militär hatte den Langzeitpräsidenten in der vergangenen Woche unter Hausarrest gestellt. Seit 1980 regiert der mittlerweile 93-Jährige das Land. Bisher hatte er …
Nach 37 Jahren an der Macht: Simbabwes Präsident Mugabe tritt zurück
Trittin behauptet: Lindner wollte Merkel stürzen
Die FDP hat einer Jamaika-Koalition den Todesstoß verpasst. Auch am Dienstag streiten die Parteien, wer der Schuldige ist - und ob es Neuwahlen geben soll. Alle News in …
Trittin behauptet: Lindner wollte Merkel stürzen
Simbabwes Präsident Robert Mugabe ist zurückgetreten
Harare (dpa) - Nach fast vier Jahrzehnten an der Macht hat Simbabwes Präsident Robert Mugabe seinen Rücktritt erklärt. Das gab Parlamentspräsident Jacob Mudenda am …
Simbabwes Präsident Robert Mugabe ist zurückgetreten

Kommentare