+
Diese Russen-Rebellin sorgt für Aufsehen: Mit Fli-Flops und Kalaschnikow-Sturmgewehr zieht sie durch die ostukrainische Stadt Petrovsky. 

Flip-Flops und Kalaschnikow

Wer ist diese schöne Russen-Rebellin?

  • schließen

Petrovsky - Diese Russen-Rebellin sorgt für Aufsehen: Mit Flip-Flops und Kalaschnikow-Sturmgewehr zieht sie durch die ostukrainische Stadt Petrovsky. Wer ist die schöne Separatistin?

Für die New Yorker Zeitung "Daily News" ist sie eine "blonde Sexbombe" ("blonde bombshell"). Die "Bild"-Zeitung nennt sie "eine Mischung aus Lara Croft und Paris Hilton". Die Welt rätselt, wer die schöne Russen-Rebellin ist, die ein Fotograf der internationalen Nachrichtenagentur AFP in der ostukrainischen Stadt Petrovsky (25 Kilometer westlich der Industriemetropole Donezk) fotografiert hat.

Laut den Angaben von Dominique Faget hat sie sich den prorussischen Separatisten angeschlossen. Im weißen Top, Jeans, rosa Flip-Flops kombiniert mit orangefarbener Sonnenbrille und Kalaschnikow-Sturmgewehr, patrouilliert sie die Umgebung eines zerstörten Kindergartens. Dieser wurde von der ukrainischen Armee bombardiert. Ein anderes Bild zeigt sie - ebenfalls mit Sturmgewehr - auf dem Beifahrersitz eines Autos, an dessen Steuer ein uniformierter Kämpfer sitzt. Auf dem Armaturenbrett vor ihr liegt eine Sonnenblume.

Die Bilder wirken bizarr: Zumal Strandsandalen und eine auffallend helle Kleidung im Kampfgebiet durchaus hinderlich sein können: Zum einen bieten die Schühchen wenig Schutz an den Füßen und hindern eher am Laufen. Zum anderen macht die Kleidung die Rebellin zu einer Zielscheibe für gegnerische Soldaten. Ist das ganze eine Propaganda-Inszenierung? Wollen die Rebellen mit dem Coolness-Faktor einer Hollywood-Actionheldin Sympathien gewinnen?

Offensichtlich zeigt der Auftritt der blonden Kämpferin Wirkung. Die New Yorker Zeitung "Daily News" schreibt: "Sie kann einen voll erwischen mit ihrer Schönheit - oder mit ihren Kugeln."

Flip-Flops und Kalaschnikow: Wer ist die schöne Russen-Rebellin?

Flip-Flops und Kalaschnikow: Wer ist die schöne Russen-Rebellin?

fro 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Im Fokus des Asylstreits: So ist die Lage an der bayerischen Grenze
815,9 Kilometer – so lang ist die bayerisch-österreichische Grenze, die im Fokus des Asylstreits steht. Dort kontrolliert die Bundespolizei, ab Juli kommt noch die …
Im Fokus des Asylstreits: So ist die Lage an der bayerischen Grenze
Merkel plant Asyltreffen mit EU-Regierungschefs
Kanzlerin Merkel rennt die Zeit davon. Am Wochenende schon will sie ausloten, mit wem sie bilaterale Abkommen zur Migration erreichen kann. Ob ihr nach Macron weitere …
Merkel plant Asyltreffen mit EU-Regierungschefs
Asylstreit: Haben Merkel und Seehofer bewusst getäuscht? Insider erhebt schwere Vorwürfe
Die Asyl-Krise zwischen Angela Merkel und Horst Seehofer spitzt sich zu. Zwei Wochen hat die Kanzlerin nun Zeit, um einen Bruch abzuwenden. Alle Entwicklungen rund um …
Asylstreit: Haben Merkel und Seehofer bewusst getäuscht? Insider erhebt schwere Vorwürfe
Asyl-Tourismus oder Fake News – Wie brachiale Sprache das politische Denken beeinflusst
Sprache ist mächtig, sie ist manipulativ und kann das Denken von Menschen lenken. In der Politik wird brachiale Sprache als Machtmittel eingesetzt, gerade von …
Asyl-Tourismus oder Fake News – Wie brachiale Sprache das politische Denken beeinflusst

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.