+
Ambulanz und Feuerwehr warteten in der Nähe der Anti-Terror-Einsatzes der georgischen Polizei.

Mindestens eine Festnahme

Schüsse und Explosionen bei Anti-Terro-Einsatz in Tiflis

Die Polizei im georgischen Tiflis hat bei einem Anti-Terror-Einsatz mindestens einen Verdächtigen festgenommen. Zuvor hatte es Schusswechsel und Explosionen gegeben.

Tiflis - Bei einem Anti-Terror-Einsatz in der georgischen Hauptstadt Tiflis hat die Polizei mindestens einen Verdächtigen festgenommen. Die Sicherheitskräfte hätten einen Großeinsatz gegen eine Gruppe mutmaßlicher Terroristen aus dem Ausland eingeleitet, teilten die Behörden der Südkaukasusrepublik am Mittwoch mit. Details über die Gruppe waren zunächst nicht bekannt.

Örtlichen Medien zufolge dauerte der Einsatz im Stadtzentrum nach stundenlangen Schusswechseln zunächst an. Die Verdächtigen hätten sich in einer Wohnung verschanzt und die Spezialkräfte unter anderem mit Handgranaten beworfen. Mindestens ein Mitglied des Einsatzteams sei verletzt worden, unbestätigten Berichten zufolge erlag der Mann im Krankenhaus seinen Verletzungen. Mehrere Bewohner des Hauses seien in Sicherheit gebracht worden, teilten die Behörden mit.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Söder neuer CSU-Chef - Parteitag vorzeitig beendet
Markus Söder beerbt Horst Seehofer als CSU-Parteivorsitzender. Der Parteitag musste, wegen fehlender Beschlussfähigkeit, vorzeitig beendet werden. Alle News vom …
Söder neuer CSU-Chef - Parteitag vorzeitig beendet
Söder beerbt Seehofer und soll CSU zu neuer Stärke führen
Die CDU hat vorgelegt, jetzt ist auch der Wechsel bei der CSU perfekt: Söder und Kramp-Karrenbauer sollen die Union im Europawahljahr wieder zu Erfolgen führen. Der neue …
Söder beerbt Seehofer und soll CSU zu neuer Stärke führen
Südkorea begrüßt Termin für Trumps Gipfeltreffen mit Kim
Seit dem ersten Gipfel zwischen Donald Trump und Kim Jong Un im Juni 2018 hat es bei den Gesprächen über die atomare Abrüstung Nordkoreas kaum Fortschritte gegeben. Die …
Südkorea begrüßt Termin für Trumps Gipfeltreffen mit Kim
Altmaier beim Kohleausstieg für Überprüfungsdatum um 2030
Wie schnell kommt der Kohleausstieg? Geht es nach Sachsens Regierungschef, soll es erst einen Strukturwandel in den Abbauregionen geben. Und der …
Altmaier beim Kohleausstieg für Überprüfungsdatum um 2030

Kommentare