Medienbericht

Schwarz-Gelb plant Bundestags-Sondersitzung

Berlin - Die Bundestagsabgeordneten sollen nach Informationen der „Bild“-Zeitung nach der Sommerpause noch einmal zu einer Plenarsitzung zusammenkommen.

Union und FDP planten eine Extradebatte über den Bundesetat für 2014 kurz vor der Bundestagswahl am 22. September, berichtete die Zeitung (Freitag) unter Berufung auf Koalitionskreise. Als voraussichtlicher Termin für die Sondersitzung wird der 3. September genannt. „Der Bürger muss vor der Wahl wissen, was ihn bei den Finanzen des Bundes 2014 erwartet“, sagte der Parlamentarische Geschäftsführer der FDP, Otto Fricke , der Zeitung. Nach dem Kalender des Bundestags endet die letzte reguläre Sitzungswoche am 28. Juni.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Krabbelgruppe!“ - Seehofer veralbert SPD für KoKo-Vorschlag
Die SPD hat sich zu ergebnisoffenen Gesprächen mit CDU und CSU durchgerungen. Jetzt richten sich die Augen auf die Union - und die Kanzlerin. GroKo ja oder nein? Oder …
„Krabbelgruppe!“ - Seehofer veralbert SPD für KoKo-Vorschlag
Brüssel verärgert über Brexit-Äußerungen aus London
Vorige Woche feierten Unterhändler den ersten Durchbruch bei Verhandlungen über den geplanten EU-Austritt Großbritanniens. Jetzt trübt sich die Stimmung schon wieder.
Brüssel verärgert über Brexit-Äußerungen aus London
SPD und Union zoffen sich im Bundestag über Glyphosat - Schmidt schweigt
Wie weiter nach dem großen Regierungs-Krach um Glyphosat? Die SPD macht sich für Beschränkungen stark, die Union verteidigt die Verwendung des Mittels - und einer …
SPD und Union zoffen sich im Bundestag über Glyphosat - Schmidt schweigt
Europa vs. Trump: EU will gegen US-Steuerreform protestieren
„America first“? Das stößt in der EU mittlerweile vielen übel auf. Brüssel will nun gegen Washingtons Steuerpläne intervenieren.
Europa vs. Trump: EU will gegen US-Steuerreform protestieren

Kommentare