Sexualstraftäter aus Psychiatrie geflüchtet: Warnung vor Michel K.

Sexualstraftäter aus Psychiatrie geflüchtet: Warnung vor Michel K.
+
Schwarz-Gelb verharrt im Stimmungstief.

Schwarz-Gelb verharrt im Umfragetief

Hamburg - Einen Monat vor der einzigen Landtagswahl dieses Jahres in Nordrhein-Westfalen verharrt die schwarz-gelbe Koalition bundesweit im Stimmungstief.

In der am Mittwoch veröffentlichten Forsa-Umfrage für “Stern“ und RTL blieben die Union wie in der Vorwoche bei 34 und die FDP bei 7 Prozent. Mit zusammen 41 Prozent liegen die Regierungsparteien damit gut sieben Punkte unter ihrem Bundestagswahlergebnis vom letzten September und sogar zehn Punkte unter den Werten von SPD, Grünen und Linkspartei.

Die Baustellen der schwarz-gelben Koalition

Die Baustellen der schwarz-gelben Koalition

Im Oppositionslager tauschten SPD und Grüne einen Punkt: Die SPD fiel auf 24 Prozent, die Grünen stiegen auf 15 Prozent. Die Linke hielt sich bei 12 Prozent. Für sonstige Parteien würden 8 Prozent der Wähler stimmen. Befragt wurden für den “Stern“/RTL-Wahltrend 2.002 repräsentativ ausgesuchte Bundesbürger von Montag bis Donnerstag vergangener Woche.

DAPD

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prozess um Messerattacke von Chemnitz: Urteil ist gefallen - Anwälte legen Rechtsmittel ein
Im Prozess für die Messerattacke von Chemnitz wird am Donnerstag ein Urteil gesprochen. Die Staatsanwaltschaft fordert zehn Jahre Haft, die Verteidigung den Freispruch.
Prozess um Messerattacke von Chemnitz: Urteil ist gefallen - Anwälte legen Rechtsmittel ein
Neue Sachsen-Umfrage: CDU setzt sich von AfD ab - schlechte Nachrichten für andere Partei
Die Umfragen vor der Landtagswahl in Sachsen zeigen die CDU vor der AfD. In den ostdeutschen Bundesländern sieht es aber insgesamt umgekehrt aus.
Neue Sachsen-Umfrage: CDU setzt sich von AfD ab - schlechte Nachrichten für andere Partei
ARD-Wahltrend: CDU in Sachsen mit 30 Prozent klar vor AfD
Köln (dpa) - Zehn Tage vor der Landtagswahl in Sachsen liegt die CDU in einer Wahlumfrage mit 30 Prozent der Zweitstimmen deutlich vor der AfD (24 Prozent).
ARD-Wahltrend: CDU in Sachsen mit 30 Prozent klar vor AfD
G7-Gipfel in Biarritz: Greenpeace und co. kündigen Boykott an - Sorgen durch Trump
Donald Trumps Twitter-Eskapaden sorgen für Besorgnis bei den Teilnehmern des G7-Gipfels in Südfrankreich. Umweltorganisationen kündigen den Boykott an.
G7-Gipfel in Biarritz: Greenpeace und co. kündigen Boykott an - Sorgen durch Trump

Kommentare