Schwerer Unfall auf A9 bei München - Autobahn gesperrt - Hubschrauber im Einsatz

Schwerer Unfall auf A9 bei München - Autobahn gesperrt - Hubschrauber im Einsatz

IS-Kämpferinnen?

Sechs türkische Frauen im Irak zur höchsten Strafe verurteilt

Ein irakisches Gericht hat sechs türkische Frauen zum Tode verurteilt. Nach Angaben aus irakischen Sicherheitskreisen ereilte eine Deutsche zuvor das gleiche Schicksal. 

Bagdad - Das Gericht verurteilte die sechs Frauen wegen Mitgliedschaft in der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) zum Tode. Eine siebte Frau sei zu lebenslanger Haft verurteilt worden, verlautete am Montag aus Justizkreisen in Bagdad. Die Frauen, die alle begleitet von kleinen Kindern vor Gericht erschienen waren, hatten sich kurdischen Peschmerga ergeben, nachdem die IS-Kämpfer im vergangenen Jahr aus Tal Afar vertrieben worden waren.

Nach Angaben aus irakischen Sicherheitskreisen befinden sich hunderte ausländische Frauen und Kinder in irakischer Haft. Mehrere Frauen wurden bereits zum Tode verurteilt, darunter auch eine Deutsche.

Zahlreiche Freiwillige, unter anderem auch aus Europa, schlossen sich dem IS an

Die IS-Miliz hatte im Sommer 2014 weite Regionen in Syrien und im Irak unter ihre Kontrolle gebracht und dort der Bevölkerung gewaltsam das islamische Recht der Scharia aufgezwungen.

Zahlreiche Dschihadisten aus Europa hatten sich dem IS angeschlossen, und viele Frauen waren ihren Männern gefolgt. Inzwischen ist die Extremistenorganisation militärisch im Irak und auch in Syrien nach Angaben der westlichen Regierungen weitgehend besiegt.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa / Syriadeeply.org (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brexit-Chaos: Böse Drohungen gegen May - Merkel bleibt hart
Brexit-Verhandlungen zwischen der EU und Großbritannien: Theresa May überstand das Misstrauensvotum und muss auf dem EU-Gipfel am Donnerstag auf Merkel hoffen. Der …
Brexit-Chaos: Böse Drohungen gegen May - Merkel bleibt hart
Markus Lanz lässt nicht locker - dann verrät sich der CDU-Vize unfreiwillig
„Markus Lanz“ im ZDF: Thomas Strobl wehrte sich routiniert gegen alle Fragen. Nur einmal ließ er zum Thema Annegret Kramp-Karrenbauer zu tief blicken.
Markus Lanz lässt nicht locker - dann verrät sich der CDU-Vize unfreiwillig
“Idiot“: Darum erscheint Donald Trump, wenn man nach diesem Begriff googelt
Donald Trump`s Ex-Anwalt Michael Cohen muss ins Gefängnis, er belastet den US-Präsidenten mit seinen Aussagen. Und der Google-Chef musste vor dem Kongress aussagen, weil …
“Idiot“: Darum erscheint Donald Trump, wenn man nach diesem Begriff googelt
Trump dementiert nach Cohen-Urteil eigenes Fehlverhalten
US-Präsident Trump gerät immer weiter unter Druck - nicht nur in den Russland-Ermittlungen. Auch Schweigegeldzahlungen seines Ex-Anwalts könnten für ihn unangenehm …
Trump dementiert nach Cohen-Urteil eigenes Fehlverhalten

Kommentare