+
CSU-Vorsitzender Horst Seehofer

CSU-Chef: FDP soll an Substanz zulegen

Seehofer begrüßt Röslers Verbleib an FDP-Spitze

München - CSU-Chef Horst Seehofer ist froh über den Verbleib von Philipp Rösler an der Spitze der FDP. „Von den Ergebnissen her stimmt seine Bilanz“, sagte Seehofer.

Die Liberalen müssten jetzt Vorkehrungen treffen, dass solche Personalquerelen nicht mehr vorkommen. Die FDP-Spitze müsse als Team zusammenhalten, wenigstens bis zur Bundestagswahl.

Der CSU-Chef appellierte erneut an die Liberalen, inhaltlich an Substanz zuzulegen. Sie müssten aus eigener Kraft um Zustimmung in der Bevölkerung werben. „Offene oder versteckte Leihstimmen“ der Union werde es bei der Bundestags- und der bayerischen Landtagswahl im Herbst nicht geben, stellte Seehofer klar.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ärzte ohne Grenzen: Tausende Rohingya getötet
Cox's Bazar (dpa) - Mindestens 6700 Rohingya sind nach Angaben der Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen innerhalb eines Monats in Myanmar umgebracht worden. Darunter …
Ärzte ohne Grenzen: Tausende Rohingya getötet
Razzia gegen Islamisten in Berlin - Festnahmen auch in Salzgitter
Die Polizei in Berlin fährt derzeit eine Großrazzia gegen Islamisten. Offenbar geht es um Menschen aus dem Umfeld des IS - und des Attentäters Anis Amri.
Razzia gegen Islamisten in Berlin - Festnahmen auch in Salzgitter
Studie: Frauen bekommen nur halb so viel Rente wie Männer
Bei Gehalt und bei der Rente stehen Frauen in Deutschland schlechter da, als Männer. Diese haben im Alter im Schnitt fast doppelt soviel Geld zur Verfügung.
Studie: Frauen bekommen nur halb so viel Rente wie Männer
Unterdrückte Opposition? Putin weist Vorwürfe zurück
Wladimir Putins Regierung gilt im Ausland als autoritär. Bei seiner groß aufgezogenen Jahres-Pressekonferenz weist er Vorwürfe zurück: Es sei „nicht an ihm, die …
Unterdrückte Opposition? Putin weist Vorwürfe zurück

Kommentare