+
Seit Anfang der Woche war Horst Seehofer krank, zum Parteitag am Wochenende soll er aber wieder fit sein.

Partei-Chef kann teilnehmen

Zum CSU-Parteitag: Seehofer geht's besser

München - Die CSU ist eine gesundheitliche Sorge los: Nach einer schweren Erkältung ist Parteichef Horst Seehofer (CSU) auf dem Weg der Besserung und wird an diesem Wochenende am Parteitag in Nürnberg teilnehmen.

Das sagte ein Parteisprecher am Donnerstag auf Anfrage.

Seehofer hatte seit Wochenbeginn eine Auszeit genommen und mehrere wichtige Termine abgesagt - unter anderem die Ministerpräsidentenkonferenz in Berlin. In der Partei hatte es Sorgen gegeben, dass Seehofer möglicherweise nicht rechtzeitig zum Parteitag gesunden könnte.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trumps erster G7-Gipfel endet im Streit
Der erste G7-Gipfel mit Donald Trump brachte vor allem eines: Streit. Angela Merkel und Emmanuel Macron üben sich dennoch in Optimismus.
Trumps erster G7-Gipfel endet im Streit
Habeck: Trittin hat Weg zu Ampel "faktisch verbaut"
Schleswig-Holsteins Umweltminister Robert Habeck wirft seinem Parteifreund Jürgen Trittin vor, den Grünen mit dem öffentlichen Ratschlag für eine Ampelkoalition in Kiel …
Habeck: Trittin hat Weg zu Ampel "faktisch verbaut"
G7-Gipfel: Das ist Donald Trumps Fazit
Die Staats- und Regierungschefs der führenden Industrienationen tagen an diesem Wochenende in Italien. Wir begleiten den G7-Gipfel 2017 im Ticker. 
G7-Gipfel: Das ist Donald Trumps Fazit
Schleswig-Holstein: Jamaika-Koalition nimmt Gestalt an
CDU, Grüne und FDP - das scheint überraschend gut zu klappen. In Schleswig-Holstein ist eine wichtige erste Hürde für eine Jamaika-Koalition bereits überwunden.
Schleswig-Holstein: Jamaika-Koalition nimmt Gestalt an

Kommentare