+
Horst Seehofer beendet die Debatte um seine Nachfolge.

Nach der Wahlschlappe

Seehofer an CSU: „Es gibt jetzt keine Personaldebatten mehr“

München - Die Landtagswahlen waren für die CDU alles andere als zufriedenstellend. Bayerns Ministerpräsident nimmt das zum Anlass und beendet die Debatten um seine Nachfolge.

Nach den herben Wahlschlappen für die Union am Sonntag hat CSU-Chef Horst Seehofer versucht, jegliche interne Debatten über seine Nachfolge für beendet zu erklären. „Heute wird ein neues Kapitel aufgeschlagen: Es gibt jetzt keine Personaldebatten mehr“, sagte der bayerische Ministerpräsident nach einer Sitzung des CSU-Vorstands am Montag in München. Mit Blick auf die Flüchtlingspolitik und die Herausforderungen für die beiden Unionsparteien betonte er: „Wir haben keine Sekunde Zeit und auch keine überschüssige Kraft, uns mit anderen Dingen zu beschäftigen.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Selbstmordanschläge auf Moscheen in Afghanistan: Mindestens 72 Tote
Die Gewalt in Afghanistan lässt nicht nach: Diesmal sterben bei Anschlägen auf zwei Moscheen viele Gläubige, die zu Abendgebeten gekommen waren.
Selbstmordanschläge auf Moscheen in Afghanistan: Mindestens 72 Tote
Sexistische Gesänge auf Parteifest: Linken-Politikerin Lay erhebt schwere Vorwürfe
Unter dem Schlagwort #MeToo berichten derzeit zehntausende Frauen über sexuelle Übergriffe. Die Linken-Politikerin Caren Lay schildert einen krassen Fall in ihrer …
Sexistische Gesänge auf Parteifest: Linken-Politikerin Lay erhebt schwere Vorwürfe
Dieser TV-Spot könnte das Ende der Ära Trump bedeuten
Ein schwer reicher Geschäftsmann will Donald Trump nun über die Medien zu Fall bringen: Mit Hilfe von TV-Spots und einer Petition.
Dieser TV-Spot könnte das Ende der Ära Trump bedeuten
Militärbündnis erklärt komplette Befreiung von Al-Rakka
Nach Mossul im Irak nun der Verlust von Al-Rakka in Syrien: Der IS verliert immer deutlicher an Boden. Aber auch der Fall seiner letzten großen Bastion heißt noch nicht, …
Militärbündnis erklärt komplette Befreiung von Al-Rakka

Kommentare