+
Horst Seehofer

Seehofer für Frauenquote - aber ohne Kontrolle

München - CSU-Chef Horst Seehofer ist für die Einführung einer Frauenquote in Aufsichtsräten von Wirtschaftsunternehmen, allerdings soll diese nicht kontrolliert werden.

„Es wird eine Frauenquote mit uns kommen“, sagte er am Montag nach der CSU-Vorstandssitzung. „Aber eben ohne Bürokratie, ohne Dokumentierung, ohne Kontrolle und alle Regulative, die man sich da vorstellen kann. Darauf wird die CSU achten.“ Grund dafür sei der Vorrang wirtschaftlicher Interessen, erklärte er. „Wir wollen Vorfahrt in der Innenpolitik für Wachstum und Arbeit, dem werden wir alles unterordnen, was geschieht.“

Die CSU hatte sich zuletzt im Bund gegen den Gesetzentwurf von Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) zur Frauenquote gesträubt und erklärt, man könne dem Entwurf nicht zustimmen. Unter anderem seien die wirtschaftlichen Folgen nicht absehbar.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Merkel rückt vom Nein der CDU zur Ehe für alle ab
Die SPD hat der Kanzlerin einen "Anschlag auf die Demokratie" vorgeworfen. Und die Ehe für alle zur Bedingung für eine Koalition gemacht. Doch im Handstreich nimmt …
Merkel rückt vom Nein der CDU zur Ehe für alle ab
Angela Merkel bei Frauen-Talk: „Ich werde immer einsamer“
Normalerweise redet Angela Merkel über Politik. Bei einem Frauen-Talk am Montag verriet sie mal private Details. Zum Beispiel, warum sie eine kuriose Macke immer …
Angela Merkel bei Frauen-Talk: „Ich werde immer einsamer“
Supreme Court lässt Trumps Einreiseverbote teilweise zu
Es ist ein wichtiger Sieg für Donald Trump: Das Oberste US-Gericht setzt seine Einreiseverbote zumindest zum Teil in Kraft. Aber es gibt Ausnahmen, und endgültig …
Supreme Court lässt Trumps Einreiseverbote teilweise zu
Steuer-Pläne von Union und SPD: Klar unterscheidbar
In einer Zeit, in der die Millionen und Milliarden nur so durcheinander purzeln, fällt eine realistische Einschätzung der Steuerkonzepte von Union und SPD nicht leicht. …
Steuer-Pläne von Union und SPD: Klar unterscheidbar

Kommentare