Verheerender Anschlag in Ägypten: Zahl der Toten auf 155 gestiegen

Verheerender Anschlag in Ägypten: Zahl der Toten auf 155 gestiegen
+
Horst Seehofer verschlief ein Telefonat mit Angela Merkel.

Wegen Zeitumstellung

Seehofer verschläft Telefonat mit Merkel

München - Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) reiht sich in die Front der Sommerzeit-Gegner ein. Er verschlief eine Telefonkonferenz mit Angela Merkel.

Am Montag habe er nach der Umstellung der Uhren eine Telefonkonferenz mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) verschlafen, beichtete Seehofer dem „Donaukurier“ (Freitag). Demnach lag der CSU-Chef morgens im Bett, als das Handy klingelte. Weil die Uhr erst kurz vor sieben zeigte, ignorierte Seehofer das. Erst als das Klingeln nicht aufhörte, sei ihm schlagartig klar geworden: Irrtum, die Zeitumstellung. Die für acht Uhr geplante Telefonschalte begann erst um 8.07 Uhr.

Wirtschaftsministerin Ilse Aigner will mit der CSU Oberbayern eine Initiative gegen die Zeitumstellung starten. „Ich habe Ilse Aigner gesagt: Du kannst dich darauf verlassen, wir werden das unterstützen“, sagte Seehofer der Zeitung.

dpa

Wer in welchem Bundesland regiert

Wer in welchem Bundesland regiert

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

EU-Ostgipfel: Partner bekommen keine EU-Beitrittsperspektive
Die schwierigen Brexit-Verhandlungen und die deutsche Regierungskrise überschatten den EU-Ostgipfel in Brüssel. Vor allem der ukrainische Präsident Poroschenko hätte …
EU-Ostgipfel: Partner bekommen keine EU-Beitrittsperspektive
Jamaika? Kenia? Bahamas? Diese Koalitionen sind möglich
Früher war alles einfacher: Da sprach jeder noch von Großer Koalition oder Ampel-Koalition. Heute heißt es Jamaika und Kenia. Hier erfahren Sie, welche …
Jamaika? Kenia? Bahamas? Diese Koalitionen sind möglich
Schulz: SPD-Mitglieder entscheiden Regierungsbeteiligung
Also doch große Koalition? Nach ihrem harschen Nein zu einer weiteren GroKo bewegen sich die Sozialdemokraten allmählich in eine andere Richtung. Möglichst behutsam, um …
Schulz: SPD-Mitglieder entscheiden Regierungsbeteiligung
Schulz will Parteibasis über SPD-Regierungsbeteiligung abstimmen lassen
Noch immer streiten die Parteien, wer der Schuldige für das Scheitern von Jamaika ist - unterdessen könnte eine bereits abgeschriebene Lösung wieder aktuell werden. Alle …
Schulz will Parteibasis über SPD-Regierungsbeteiligung abstimmen lassen

Kommentare