+
Horst Seehofer (r.) mit Günther Beckstein

Ministerpräsident großmütig

Seehofer gratuliert Beckstein zum 70.

München - Ministerpräsident Horst Seehofer hat seinem Amtsvorgänger Günther Beckstein (beide CSU) zum bevorstehenden 70. Geburtstag gratuliert.

„Nur wenigen gelingt es, den Weg bis ins höchste Amt ihrer Heimat zu finden“, schrieb Seehofer in einer am Freitag von der Staatskanzlei veröffentlichten Pressemitteilung. „Und ganz wenigen nur unter ihnen ist es vergönnt, mit klaren Entscheidungen die gesellschaftliche Entwicklung nachhaltig zu prägen. Beides ist ihm gelungen.“

Geburtstagswünsche für ehemalige Minister und Ministerpräsidenten sind Routine, allerdings sind Seehofer und Beckstein bekanntermaßen keine Freunde. Nun zeigt Seehofer sich großmütig: „Als bekennender evangelischer Christ und als leidenschaftlicher Franke im Amt des Bayerischen Ministerpräsidenten hat er neue Perspektiven eröffnet und als erfolgreicher bayerischer Innenminister die noch heute gültigen Maßstäbe für die innere Sicherheit gesetzt.“ Seehofer fügte hinzu, er habe Becksteins Entscheidung bedauert, nicht mehr für den Landtag zu kandidieren. Beckstein wird an diesem Samstag 70. Staatsregierung und CSU wollen ihn in den kommenden Wochen mit mehreren Feiern ehren.

dpa

Alle Ministerpräsidenten von Bayern im Überblick

Alle Ministerpräsidenten von Bayern im Überblick

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen
Ankara (dpa) - Die Abgeordneten im Parlament in Ankara beginnen heute mit den entscheidenden Abstimmungen über die Verfassungsreform für ein Präsidialsystem in der …
Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen
Wegen Verleumdung: Mutmaßliches Opfer verklagt Donald Trump 
Los Angeles - Eine der Frauen, die Belästigungsvorwürfe gegen Donald Trump erhoben haben, hat den künftigen US-Präsidenten wegen Verleumdung verklagt - doch es geht ihr …
Wegen Verleumdung: Mutmaßliches Opfer verklagt Donald Trump 
Verfassungsfeindliche NPD soll kein Geld vom Staat mehr bekommen
Berlin - Verboten hat das Bundesverfassungsgericht die NPD nicht. Aber die Richter haben ihr Verfassungsfeindlichkeit bescheinigt. Nun wollen Politiker der Partei den …
Verfassungsfeindliche NPD soll kein Geld vom Staat mehr bekommen
Obama gewährt Whistleblowerin Manning Strafnachlass
Washingzon - Der scheidende US-Präsident Barack Obama hat die 35-jährige Haftstrafe für die Whistleblowerin Chelsea Manning deutlich verkürzt.
Obama gewährt Whistleblowerin Manning Strafnachlass

Kommentare