+
Horst Seehofer ist Fan von Ex-Bundesverteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg.

"Tür steht offen"

Seehofer: Guttenberg-Comeback möglich

München - Der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer hält ein politisches Comeback des früheren Verteidigungsministers Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) für möglich.

„Meine Tür steht offen für Karl-Theodor zu Guttenberg“, sagte Seehofer dem Magazin „Focus“. Dieser sei auch nach seinem Rückzug aus der Politik „eine starke Figur“ und ein Beispiel für „gutes Personal“ der CSU. „Wie sich das bei ihm weiter entwickelt, werden wir sehen.“ Guttenberg war 2011 im Zuge einer Plagiatsaffäre zurückgetreten und arbeitet nun in den USA.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frankreich nimmt Abschied von getötetem Polizisten
Paris - Frankreich hat feierlich von dem Polizisten Abschied genommen, der bei dem Terroranschlag auf den Pariser Champs-Elysées erschossen worden war.
Frankreich nimmt Abschied von getötetem Polizisten
USA schicken Atom-U-Boot nach Südkorea
US-Präsident Trump will "eine Armada" in Richtung Korea in Marsch setzen. UN-Botschafterin Haley droht Nordkorea offen mit Militäraktionen. Machthaber Kim Jong Un zeigt …
USA schicken Atom-U-Boot nach Südkorea
Fünfte Sammelabschiebung nach Afghanistan
Kabul - Zum fünften Mal sind afghanische Asylbewerber aus Deutschland abgeschoben worden. Ein Flug aus München mit 14 Migranten an Bord landete am Morgen in der …
Fünfte Sammelabschiebung nach Afghanistan
Trumps Versprechen: Was er schon wahr machte, wo er scheiterte
Washington - Kurz vor der US-Präsidentschaftswahl sprach Donald Trump über seine Pläne für die ersten 100 Tage im Amt, sollte er Präsident werden. Was ist aus den …
Trumps Versprechen: Was er schon wahr machte, wo er scheiterte

Kommentare