+
Hortst Seehofer

Seehofer krank: Sitzung "erstaunlich diszipliniert"

München - Einige kamen gar nicht, manche gingen früher, aber Disziplin herrschte in der CSU-Vorstandssitzung am Montag trotzdem - auch in Abwesenheit von Parteichef Horst Seehofer.

Der hatte sein Teilnahme wegen eines grippalen Infekts absagen müssen - ebenso wie seine Rede bei einem für Montagabend angekündigten Europakongress der CSU. Seehofer sei nicht bei Stimme, hieß es.

Die Sitzung sei “erstaunlich diszipliniert“ verlaufen, berichtete ein Teilnehmer anschließend. Allerdings soll es weniger Wortmeldungen als sonst üblich gegeben haben. “Es fehlte der politische Drive“, sagte ein Vorstandsmitglied. Zudem verließen mehrere Vorständler die Sitzung frühzeitig. Und einige, so wurde gemunkelt, sollen allein wegen Seehofers Abwesenheit selbst gar nicht erst erschienen sein.

Geleitet wurde die Sitzung von Verteidigungsstaatssekretär Christian Schmidt, der seit vergangenen Herbst CSU-Vize ist. Ein Hauen und Stechen, wer die Sitzung leiten durfte, blieb dabei aus: Schmidt war der einzige der insgesamt vier Vize-Vorsitzenden, der überhaupt anwesend war. Landtagspräsidentin Barbara Stamm, Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer und Justizministerin Beate Merk fehlten allesamt entschuldigt. Also musste Christian Schmidt ran.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„heute journal“-Leiter attackiert Merkel im TV - „schweren Schaden angerichtet“
Nach dem Rücktritt von AKK kommentiert heute-journal-Leiter Schmiese im ZDF die Lage in der CDU. Kanzlerin Angela Merkel attackiert er scharf.
„heute journal“-Leiter attackiert Merkel im TV - „schweren Schaden angerichtet“
CDU-Krise: Merz schießt gegen AKK und Merkel - dann äußert sich Til Schweiger: „Das ist unser Mann“
Nach der Rücktritts-Ankündigung von CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer rückt Friedrich Merz in den Fokus. Und er hat einen prominenten Fan: Schauspieler Til Schweiger.
CDU-Krise: Merz schießt gegen AKK und Merkel - dann äußert sich Til Schweiger: „Das ist unser Mann“
Münchner Siko: Polizisten schildern sehr gefährliche Minuten - so verhinderten sie bei versuchter Selbsttötung eine Katastrophe
Siko-Chef Wolfgang Ischinger hat eine düstere Prognose für die Europäer. Steinmeier spricht von „finsteren Zeiten“. Eine versuchte Selbsttötung am Rande einer …
Münchner Siko: Polizisten schildern sehr gefährliche Minuten - so verhinderten sie bei versuchter Selbsttötung eine Katastrophe
„Erbärmlich und neue Dimension von Skrupellosigkeit“: Kachelmann attackiert Merkel-Sprecher Seibert direkt
Wetter-Experte Kachelmann platzt wegen eines Twitter-Posts von Regierungssprecher Steffen Seibert der Kragen. Er erhebt schwere Vorwürfe. 
„Erbärmlich und neue Dimension von Skrupellosigkeit“: Kachelmann attackiert Merkel-Sprecher Seibert direkt

Kommentare