+
Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) und seine Frau Karin beim Neujahrsempfang mit ihren Kindern Susanne und Andreas in der Residenz in München.

Seehofer lädt zum Neujahrsempfang

München - Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) hat am Freitagabend mehr als tausend geladene Gäste zum traditionellen Neujahrsempfang in der Münchner Residenz begrüßt.

Beim Defilee in den prächtigen Räumlichkeiten mussten Seehofer und seine Frau Karin unzählige Hände schütteln. Viele Prominente aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Gesellschaft waren gekommen, auch die Mitglieder des bayerischen Kabinetts und Kabinettsmitglieder aus Berlin. Der Neujahrsempfang des Regierungschefs ist alljährlich der erste Höhepunkt des politischen und gesellschaftlichen Jahres in Bayern.

dpa

Neujahrsempfang: Seehofer hält Hof

Neujahrsempfang: Seehofer hält Hof

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum stehen Von der Leyens Kampfdrohnen-Pläne vor dem Aus
Die Bundeswehr will mit bewaffneten Drohnen Gegner angreifen. Doch das Rüstungsprojekt steht vor dem Aus. Die SPD sperrt sich gegen den Milliardendeal von …
Darum stehen Von der Leyens Kampfdrohnen-Pläne vor dem Aus
Merkel schließt Vermögensteuer und höhere Erbschaftsteuer aus
Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat SPD-Gedankenspiele über die Einführung einer Vermögensteuer oder eine weitere Erhöhung der Erbschaftsteuer kategorisch zurückgewiesen.
Merkel schließt Vermögensteuer und höhere Erbschaftsteuer aus
Kommentar: Vereint an Kohls Sarg
Russlands Premierminister Medwedew wird bei dem europäischen Trauerakt für Helmut Kohl in Straßburg eine Rede halten. Das ist eine Verbeugung vor dem verstorbenen …
Kommentar: Vereint an Kohls Sarg
Ehe für alle: Merkel gibt Abstimmung frei - Kauder kündigt Nein an
Kanzlerin Angela Merkel hat für die von der SPD verlangte Abstimmung über die Ehe für alle den Fraktionszwang in der Union aufgehoben.
Ehe für alle: Merkel gibt Abstimmung frei - Kauder kündigt Nein an

Kommentare