+
Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) und seine Frau Karin beim Neujahrsempfang mit ihren Kindern Susanne und Andreas in der Residenz in München.

Seehofer lädt zum Neujahrsempfang

München - Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) hat am Freitagabend mehr als tausend geladene Gäste zum traditionellen Neujahrsempfang in der Münchner Residenz begrüßt.

Beim Defilee in den prächtigen Räumlichkeiten mussten Seehofer und seine Frau Karin unzählige Hände schütteln. Viele Prominente aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Gesellschaft waren gekommen, auch die Mitglieder des bayerischen Kabinetts und Kabinettsmitglieder aus Berlin. Der Neujahrsempfang des Regierungschefs ist alljährlich der erste Höhepunkt des politischen und gesellschaftlichen Jahres in Bayern.

dpa

Neujahrsempfang: Seehofer hält Hof

Neujahrsempfang: Seehofer hält Hof

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Europa vs. Trump: EU will gegen US-Steuerreform protestieren
„America first“? Das stößt in der EU mittlerweile vielen übel auf. Brüssel will nun gegen Washingtons Steuerpläne intervenieren.
Europa vs. Trump: EU will gegen US-Steuerreform protestieren
Todesdrohungen gegen Juden in Deutschland: Ein Angriff auf uns alle
Deutschlands Juden leben wieder in Angst. Kippaträger werden in Berlin und anderswo bespuckt und bedroht. Bei Demonstrationen von Muslimen in Berlin wurden israelische …
Todesdrohungen gegen Juden in Deutschland: Ein Angriff auf uns alle
Bundesanwaltschaft klagt Franco A. wegen Anschlagsplänen an
Er soll einen Anschlag geplant und sich als Asylbewerber ausgegeben haben - um den Verdacht so auf Flüchtlinge zu lenken. Jetzt klagt die Bundesanwaltschaft den Soldaten …
Bundesanwaltschaft klagt Franco A. wegen Anschlagsplänen an
NSU-Prozess: Nebenklägerin attackiert Nebenkläger
Staatsversagen und „institutioneller Rassismus“ - dieser Vorwurf zieht sich durch die Plädoyers der Nebenkläger im NSU-Prozess - bis jetzt: Eine Anwältin greift nun ihre …
NSU-Prozess: Nebenklägerin attackiert Nebenkläger

Kommentare