+
Horst Seehofer bei der Winterklausur der CSU-Landtagsfraktion in Bad Staffelstein.

CSU-Chef reagiert auf Provokationen

Seehofer zu Trump-Interview: Brauchen gute Kooperation mit USA

Bad Staffelstein - CSU-Chef Horst Seehofer hat auch nach dem umstrittenen Interview des künftigen US-Präsidenten Donald Trump zu einer guten Zusammenarbeit aufgerufen.

Das sei mit den USA ebenso notwendig wie mit Großbritannien und Russland, sagte Seehofer am Dienstag bei der CSU-Fraktionsklausur im oberfränkischen Kloster Banz. Und er habe generell etwas dagegen, „wenn wir immer den Oberlehrer spielen“.

Zugleich mahnte Seehofer zu einem sorgsamen Umgang mit bestimmten Begriffen. Er habe am Montag gelernt, dass das englische Wort „obsolete“ (so hatte Trump die Nato bezeichnet) auch die Bedeutung „veraltet“ haben könne und nicht nur die Bedeutung „überflüssig“. „Wir müssen auch mit Begriffen recht sorgsam umgehen. Es ist nämlich ein erheblicher Unterschied, ob etwas veraltet ist - das wäre ich - oder ob etwas überflüssig ist - das bin ich nicht.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alle Wahlkreise ausgezählt: Schock für Union und SPD, AfD-Wert angepasst
Zäsur in der deutschen Politik: Mit der AfD zieht wieder eine Partei rechts der Union in den Bundestag ein. Die SPD stürzt völlig ab. Und Merkel bleibt Kanzlerin - doch …
Alle Wahlkreise ausgezählt: Schock für Union und SPD, AfD-Wert angepasst
Kurden im Nordirak stimmen über Unabhängigkeit ab
Millionen von Kurden im Nordirak sehen in ihrem umstrittenen Unabhängigkeitsreferendum die Chance auf einen eigenen Staat. Ob Bagdad, Teheran oder gar Istanbul das so …
Kurden im Nordirak stimmen über Unabhängigkeit ab
„Das Land rückt nach rechts“: Pressestimmen zur Bundestagswahl
Mit Spannung ist das Ergebnis der Bundestagswahl erwartet worden. Die Pressestimmen aus Deutschland und dem Ausland zeigen nun vor allem Besorgnis.
„Das Land rückt nach rechts“: Pressestimmen zur Bundestagswahl
Mehrheit für Offenhaltung von Berliner Flughafen Tegel
Einen nagelneuen Airport wollen die Berliner schon bekommen. Aber auch den über Jahrzehnte lieb gewonnenen Flughafen Tegel behalten. Darauf deutet die Volksabstimmung …
Mehrheit für Offenhaltung von Berliner Flughafen Tegel

Kommentare