+
Ministerpräsident Horst Seehofer und Finanzminister Markus Söder demonstrieren Harmonie.

Vor Kabinettssitzung

Seehofer und Söder demonstrieren Harmonie

Nürnberg - Nach den scharfen Angriffen von Ministerpräsident Horst Seehofer auf seinen Finanzminister Markus Söder (beide CSU) haben sich beide Politiker betont harmonisch gegeben.

Vor Beginn einer Kabinettssitzung auf der Nürnberger Kaiserburg plauderten beide Politiker gelöst über die Geschichte der Festung. Anschließend stießen sie mit ihren Kabinettskollegen mit Glühwein an.

Überrascht zeigte sich Seehofer über Journalistenfragen, ob die Sitzung auch dazu diene, den Weihnachtsfrieden im Kabinett wieder herzustellen. Seehofer lehnte dazu eine Stellungnahme ab und sagte nur mit Verweis auf die Glühweinrunde: „Statt Worte“. Seehofer hatte Söder Anfang der vergangenen Woche unter anderem „charakterliche Schwächen“ bescheinigt.

Attacken und Bier: Bilder vom politischen Aschermittwoch

Attacken und Bier: Bilder vom politischen Aschermittwoch

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

BAMF-Skandal: Tausende Asyl-Entscheidungen werden überprüft
Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge wird viel kritisiert. Zuletzt machte das Amt mit fragwürdigen Asylentscheidungen in der Außenstelle in Bremen Schlagzeilen. …
BAMF-Skandal: Tausende Asyl-Entscheidungen werden überprüft
Mehrere große Kundgebungen gegen Antisemitismus - Mini-Demo in Berlin abgebrochen
In Berlin und anderen deutschen Städten haben sich zahlreiche Menschen mit den Juden in Deutschland solidarisiert und dem Antisemitismus den Kampf angesagt.
Mehrere große Kundgebungen gegen Antisemitismus - Mini-Demo in Berlin abgebrochen
Türkei: Mehrjährige Haftstrafen für führende „Cumhuriyet“-Mitarbeiter
Im Prozess gegen die regierungskritische Zeitung "Cumhuriyet" in Istanbul sind am Mittwoch mehrere der angeklagten Mitarbeiter zu langen Haftstrafen verurteilt worden.
Türkei: Mehrjährige Haftstrafen für führende „Cumhuriyet“-Mitarbeiter
Zum Fremdschämen: Trump vergisst Melania - auf ihrer eigenen Party
Erneute öffentliche Demütigung für Melania Trump: Bei einem Staatsbankett zu Ehren von Emmanuel Macron meinte es US-Präsident Donald Trump mit allen gut - außer offenbar …
Zum Fremdschämen: Trump vergisst Melania - auf ihrer eigenen Party

Kommentare