1 von 23
Bundesratspräsident Horst Seehofer (CSU) hat am Freitag im Schloss Bellevue in Berlin seine Premiere als Vertreter des Bundespräsidenten gegeben. Unter großem Medieninteresse nahm er in einer feierlichen Zeremonie die Beglaubigungsschreiben von vier ausländischen Botschaftern entgegen.
2 von 23
Bundesratspräsident Horst Seehofer (CSU) empfängt in Wahrnehmung der Befugnisse des Bundespräsidenten im Schloss Bellevue in Berlin die Botschafterin von Burkina Faso, Marie Odile Bonkoungou Balima.
3 von 23
Bundesratspräsident Horst Seehofer (CSU) empfängt in Wahrnehmung der Befugnisse des Bundespräsidenten im Schloss Bellevue in Berlin die Botschafterin von Burkina Faso, Marie Odile Bonkoungou Balima.
4 von 23
Bundesratspräsident Horst Seehofer (CSU) empfängt in Wahrnehmung der Befugnisse des Bundespräsidenten im Schloss Bellevue in Berlin die Botschafterin von Burkina Faso, Marie Odile Bonkoungou Balima.
5 von 23
Bundesratspräsident Horst Seehofer (CSU) empfängt in Wahrnehmung der Befugnisse des Bundespräsidenten im Schloss Bellevue in Berlin die Botschafterin von Burkina Faso, Marie Odile Bonkoungou Balima.
6 von 23
Bundesratspräsident Horst Seehofer (CSU) empfängt in Wahrnehmung der Befugnisse des Bundespräsidenten im Schloss Bellevue in Berlin die Botschafterin von Burkina Faso, Marie Odile Bonkoungou Balima.
7 von 23
Bundesratspräsident Horst Seehofer (CSU) empfängt in Wahrnehmung der Befugnisse des Bundespräsidenten im Schloss Bellevue in Berlin die Botschafterin von Burkina Faso, Marie Odile Bonkoungou Balima.
8 von 23
Bundesratspräsident Horst Seehofer (CSU) empfängt in Wahrnehmung der Befugnisse des Bundespräsidenten im Schloss Bellevue in Berlin die Botschafterin von Burkina Faso, Marie Odile Bonkoungou Balima.

Seehofer als Staatsoberhaupt: Sein erster Auftritt

Berlin - Seehofer als Staatsoberhaupt: Sein erster Auftritt

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung
Nach dem Terroranschlag von Manchester wird die Zusammenarbeit von Großbritannien und den USA auf eine harte Probe gestellt. Wurden wichtige Erkenntnisse durchgestochen? …
Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung
Ex-Präsident Obama beim Kirchentag umjubelt
Die Kirche gibt der Politik ein Podium. Sogar der Weltpolitik. Flüchtlinge, Terror, Gesundheit - Barack Obama schneidet viele Themen an. Doch der Kirchentag hat noch …
Ex-Präsident Obama beim Kirchentag umjubelt
Anschlag in Manchester: Das sind die Opfer
Ihre Bilder gehen um die Welt: Bei dem Anschlag von Manchester starben mindestens 22 Menschen - das jüngste Opfer wurde nur 8 Jahre alt.
Anschlag in Manchester: Das sind die Opfer
Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner
Die Terror-Ermittler sind sich sicher: Der Attentäter von Manchester war Teil eines Netzwerks. Insgesamt acht Verdächtige werden festgenommen - und der Bruder räumt ein, …
Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Kommentare