+

Aigner, Kreuzer oder doch Söder?

Seehofer stellt neuen CSU-Fraktionschef vor

München - Zweieinhalb Wochen nach der Landtagswahl will Ministerpräsident und CSU-Chef Horst Seehofer am Mittwoch bekanntgeben, wer neuer CSU-Fraktionschef im Landtag wird.

Die Wahl in der Fraktion selbst ist dann nur eine Formsache. Als klarer Favorit hatte zuletzt der bisherige Staatskanzleichef Thomas Kreuzer gegolten. Ex-Bundesagrarministerin Ilse Aigner wurde dagegen inzwischen als heiße Anwärterin auf eine Art Superministerium gehandelt. Seehofer hatte aber zuletzt wiederholt betont, dass er sich erst kurz vor Mittwoch entscheiden will, wer die Fraktion tatsächlich führen soll. Das Kabinett will er nach seiner Wiederwahl als Ministerpräsident im Lauf der kommenden Woche vorstellen.

dpa

Diese Politiker treten vorerst aus dem Rampenlicht

Diese Politiker treten vorerst aus dem Rampenlicht

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt
München - 2017 steht in Deutschland eine Bundestagswahl an. Seit heute steht das Datum fest, an wann die deutschen Bürger den neuen Bundestag wählen.
Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt
Özdemir und Göring-Eckardt Spitzenkandidaten der Grünen
Berlin - Nur 75 Stimmen machen den Unterschied. Nach wochenlanger Wahlkampf-Tour der Kandidaten steht fest, wer die Grünen in die Bundestagswahl führt. Ein Zittersieg …
Özdemir und Göring-Eckardt Spitzenkandidaten der Grünen
AfD-Politiker Höcke nennt Holocaust-Gedenken eine „Schande“
Dresden - Der Thüringer AfD-Vorsitzende Björn Höcke hat mit massiver Kritik am Holocaust-Gedenken der Deutschen Empörung ausgelöst.
AfD-Politiker Höcke nennt Holocaust-Gedenken eine „Schande“
AfD-Politiker Höcke nennt Holocaust-Gedenken eine "Schande"
Dresden (dpa) - Der Thüringer AfD-Vorsitzende Björn Höcke hat mit massiver Kritik am Holocaust-Gedenken der Deutschen Empörung ausgelöst.
AfD-Politiker Höcke nennt Holocaust-Gedenken eine "Schande"

Kommentare