+

"Sehr zufrieden"

Seehofer stützt Merkels Griechenland-Kurs

München - CSU-Chef Horst Seehofer stützt die Linie von Kanzlerin Angela Merkel (CSU) bei der Abwendung einer griechischen Staatspleite.

Er sei „sehr zufrieden mit dem, was auf dem Tisch liegt“, sagte Seehofer am Montag in München nach einer Telefonschaltkonferenz des CSU-Präsidiums. „Mir gefällt das Ergebnis.“ Kanzlerin Angela Merkel (CDU) habe Beachtliches durchgesetzt - „darin hat sie meine Unterstützung“.

Kritik an der Brüsseler Vereinbarung für ein drittes Hilfspaket gegen harte Sparauflagen kam nach Angaben Seehofers von Parteivize Peter Ramsauer und dem früheren Bundesagrarminister Hans-Peter Friedrich. Seehofer betonte aber, dass nun die griechische Regierung am Zug sei: „Wir sind am Anfang einer nach wie vor schwierigen Wegstrecke.“

Seehofer hatte den früheren Widerstand der CSU gegen mögliche weitere Griechenland-Hilfen schon vor längerem aufgegeben - und die übrige CSU-Spitze aufgefordert, den Kurs Merkels mitzutragen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Mays Brexit-Rede: Weltweite Kritik nimmt zu
Die Kritik an der Brexit-Rede von Theresa May nimmt zu. Besonders bitter für die Premierministerin: Nach ihrem Auftritt stufte eine US-Ratingagentur die Kreditwürdigkeit …
Nach Mays Brexit-Rede: Weltweite Kritik nimmt zu
Militär besetzt Favela - Kriegsähnliche Szenen in Rio de Janeiro
Schwer bewaffnete Soldaten mitten in Rio de Janeiro, die größte Favela im Ausnahmezustand. Rund ein Jahr nach den Olympischen Spielen gerät die Sicherheitslage in der …
Militär besetzt Favela - Kriegsähnliche Szenen in Rio de Janeiro
Parlamentswahl in Neuseeland: Konservativer Premierminister wiedergewählt
Neuseelands konservativer Premierminister English entscheidet die Parlamentswahl klar für sich. Trotzdem kann er sich nicht ganz sicher sein, im Amt zu bleiben. Viel …
Parlamentswahl in Neuseeland: Konservativer Premierminister wiedergewählt
Atombombe oder Erdbeben? Erneut Schwingungen nahe Testgelände in Nordkorea
In der Nähe eines Atomwaffentestgeländes in Nordkorea hat die Erde gebebt. Hat der Machthaber Kim Jong-Un eine neue Atombombe gezündet? Südkoreanische Experten sagen …
Atombombe oder Erdbeben? Erneut Schwingungen nahe Testgelände in Nordkorea

Kommentare