+
Horst Seehofer (CSU), Ministerpräsident von Bayern,während einer Plenarsitzung im bayerischen Landtag. Foto: Sven Hoppe

Innen- und Heimatministerium

Seehofer-Wechsel nach Berlin steht fest

Berlin (dpa) - Der Wechsel von CSU-Chef Horst Seehofer als Bundesinnenminister nach Berlin steht fest.

Voraussetzung sei, dass sich die SPD-Mitglieder für eine neue große Koalition aussprächen, sagte Parteisprecher Jürgen Fischer der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstagabend, nachdem sich Union und SPD auf den Zuschnitt eines künftig von Seehofer geführten Innen- und Heimatministeriums geeinigt hatten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bei Abstimmungspleite heute: Johnson kündigt drastische Konsequenz für Brexit an
Nach der Schlappe am Montag möchte Boris Johnson sein Brexit-Gesetz im Eiltempo durch das Parlament pauken. Welche Auswirkungen hätte eine politische Trennung auf die …
Bei Abstimmungspleite heute: Johnson kündigt drastische Konsequenz für Brexit an
Neue Vorwürfe gegen Scheuer wegen geplatzter Pkw-Maut
Am Freitag will der Bundestag auf Antrag von Oppositionsparteien einen Untersuchungsausschuss zum Debakel bei der Pkw-Maut einsetzen. Es dürfte hoch hergehen.
Neue Vorwürfe gegen Scheuer wegen geplatzter Pkw-Maut
Streit im Unterhaus: Johnson droht offen mit Rückzug des Brexit-Gesetzes
Die Mehrheitsverhältnisse im Unterhaus sind derzeit unklar. Boris Johnson setzt die Abgeordneten unter Druck. Ein Labour-Experte findet Johnsons Vorgehen „skandalös“.
Streit im Unterhaus: Johnson droht offen mit Rückzug des Brexit-Gesetzes
Weltraum-Bahnhof für Deutschland? Astronauten-Legende reagiert überraschend
Ein deutscher Weltraum-Bahnhof würde der heimischen Industrie gut zu Gesicht stehen. Wirtschaftsminister Peter Altmaier ist angetan. Doch die zuständige Behörde ESA …
Weltraum-Bahnhof für Deutschland? Astronauten-Legende reagiert überraschend

Kommentare