+
Horst Seehofer schmiedet Reisepläne

Er schmiedet Reisepläne 

Seehofer will Nationalmannschaft besuchen - „Wenn ich noch im Amt bin ... “  

Horst Seehofer hat einen Besuch bei der deutschen Nationalmannschaft in Russland angekündigt. Doch zwei Bedingungen müssen erfüllt sein. 

Berlin - Bundesinnenminister Horst Seehofer hat dem Deutschen Olympischen Sportbund seine „volle Unterstützung“ bei der Spitzensportreform zugesagt. „Wir werden dafür sorgen, dass mehr Geld im Bundeshaushalt zur Verfügung gestellt wird. Wir werden den Anti-Doping-Kampf unterstützen“, sagte der CSU-Politiker nach seinem ersten Auftritt im Sportausschuss des Bundestages am Mittwoch in Berlin. Auch eine erneute Bewerbung um Olympische Spiele befürworte er trotz der zuletzt gescheiterten Kandidaturen von München und Hamburg.

Außerdem kündigte er an, ein Spiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei der WM in Russland besuchen zu wollen. „Wenn sie weiterkommen, werde ich früher oder später nach Russland fahren - wenn ich noch im Amt bin“, sagte Seehofer in Anspielung auf denAsylstreit mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) .

Lesen Sie auch: ARD-Journalist fordert Merkels Rücktritt 

AFP

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Friedrich Merz: Frau, Kinder und Karriere des möglichen Merkel-Nachfolgers
Friedrich Merz wird im Dezember für den CDU-Parteivorsitz kandidieren. Wir verraten mehr über Frau, Kinder und Karriere des Politik-Rückkehrers.
Friedrich Merz: Frau, Kinder und Karriere des möglichen Merkel-Nachfolgers
Merz verrät sein gigantisches Einkommen, zählt sich aber nicht zur Oberschicht
Friedrich Merz hat zum ersten Mal öffentlich gemacht, wie viel Geld er im Jahr verdient. Die Summe ist gigantisch. Der CDU-Politiker zählt sich aber trotzdem zur …
Merz verrät sein gigantisches Einkommen, zählt sich aber nicht zur Oberschicht
USA wollen Chinas Einfluss im Pazifik wieder eindämmen
Beim Apec-Gipfel in Papua-Neuguinea wird deutlich, wie sehr sich die USA und China im Pazifikraum inzwischen Konkurrenz machen. Washington setzt der Volksrepublik eigene …
USA wollen Chinas Einfluss im Pazifik wieder eindämmen
Emnid-Umfrage: CDU-Anhänger favorisieren Merz als Parteichef
Berlin (dpa) - Im Rennen um die Nachfolge von Kanzlerin Angela Merkel an der CDU-Spitze deutet sich Umfragen zufolge ein Zweikampf zwischen Generalsekretärin Annegret …
Emnid-Umfrage: CDU-Anhänger favorisieren Merz als Parteichef

Kommentare