+
Horst Seehofer schmiedet Reisepläne

Er schmiedet Reisepläne 

Seehofer will Nationalmannschaft besuchen - „Wenn ich noch im Amt bin ... “  

Horst Seehofer hat einen Besuch bei der deutschen Nationalmannschaft in Russland angekündigt. Doch zwei Bedingungen müssen erfüllt sein. 

Berlin - Bundesinnenminister Horst Seehofer hat dem Deutschen Olympischen Sportbund seine „volle Unterstützung“ bei der Spitzensportreform zugesagt. „Wir werden dafür sorgen, dass mehr Geld im Bundeshaushalt zur Verfügung gestellt wird. Wir werden den Anti-Doping-Kampf unterstützen“, sagte der CSU-Politiker nach seinem ersten Auftritt im Sportausschuss des Bundestages am Mittwoch in Berlin. Auch eine erneute Bewerbung um Olympische Spiele befürworte er trotz der zuletzt gescheiterten Kandidaturen von München und Hamburg.

Außerdem kündigte er an, ein Spiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei der WM in Russland besuchen zu wollen. „Wenn sie weiterkommen, werde ich früher oder später nach Russland fahren - wenn ich noch im Amt bin“, sagte Seehofer in Anspielung auf denAsylstreit mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) .

Lesen Sie auch: ARD-Journalist fordert Merkels Rücktritt 

AFP

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wirbel um Halle-Anschlag: Attentäter wollte zur Bundeswehr - brisante Details aus geheimer Sitzung
Wohnungsdurchsuchung in Zusammenhang mit dem Anschlag von Halle: Die Polizei hat am Mittwochmorgen zwei Verdächtige überprüft. Nun ist bekannt: Der Attentäter wollte zur …
Wirbel um Halle-Anschlag: Attentäter wollte zur Bundeswehr - brisante Details aus geheimer Sitzung
Nach Halle-Anschlag: Ermittlungen gegen zwei Männer in NRW
Mönchengladbach (dpa)- Zwei Männer aus Mönchengladbach werden verdächtigt, das sogenannte Manifest des mutmaßlichen Attentäters von Halle im Internet verbreitet zu haben.
Nach Halle-Anschlag: Ermittlungen gegen zwei Männer in NRW
Greta Thunberg: Deutscher Professor ist ihr Berater - Kachelmann hält nichts von ihm
Greta Thunberg setzt sich auf der ganzen Welt für Klimaschutz ein. In ihrem Kampf gegen den Klimawandel bekommt sie Unterstützung von einem deutschen Professor.
Greta Thunberg: Deutscher Professor ist ihr Berater - Kachelmann hält nichts von ihm
FDP will Grundgesetzsteuer zustimmen
Die Reform der Grundsteuer betrifft Hunderttausende Hauseigentümer und Mieter. Es drängt die Zeit, denn bis Jahresende muss sie stehen. Nach zähen Verhandlungen geht es …
FDP will Grundgesetzsteuer zustimmen

Kommentare