Flagge des Bundeslandes Schleswig-Holstein mit Wappen
+
Die Flagge des Bundeslandes Schleswig-Holstein mit Wappen

Alle Wahlkreise im Überblick

Bundestagswahl 2021: Ergebnisse im Wahlkreis Segeberg – Stormarn-Mitte in der Übersichts-Karte

Was ist das Ergebnis der Bundestagswahl 2021 im Wahlkreis Segeberg – Stormarn-Mitte? Wie haben die einzelnen Gemeinden gewählt? Hier finden Sie die Zahlen.

Schleswig-Holstein – Der Wahlkreis Segeberg – Stormarn-Mitte trägt bei der Bundestagswahl 2021 die Nummer 8. Er ist einer von insgesamt 11 Wahlkreisen im Bundesland Schleswig-Holstein. Das Gebiet des Wahlkreises ist seit der vorherigen Wahl unverändert geblieben. Merkur.de zeigt Ihnen die Ergebnisse sowohl für den gesamten Wahlkreis als auch für einzelne Städte und Gemeinden. (Wahldaten, Liveticker, Hintergrundberichterstattung - alle Infos rund um die Bundestagswahl 2021 bekommen Sie in unserem Politik-Newsletter.)

Direktkandidaten und Parteien für die Bundestagswahl 2021

Auf dem Stimmzettel im Bundesland Schleswig-Holstein haben die Wähler mit ihrer Zweitstimme die Wahl unter 21 Landeslisten der Parteien. 2021 treten zur Bundestagswahl im Wahlkreis Segeberg – Stormarn-Mitte 9 Direktkandidaten an. Die Wähler können mit der Erststimme den folgenden Personen ihre Stimme geben:

  • Gero Storjohann (CDU)
  • Franz Thönnes (SPD)
  • Klaus-Peter Eberhard (FDP)
  • Peter Ferdinand Stoltenberg (GRÜNE)
  • Jörg Michael Nobis (AfD)
  • Miro Volker Berbig (DIE LINKE)
  • Rainer Schuchardt (FREIE WÄHLER)
  • Henry Karl Heinrich Johannsen (NPD)
  • Oliver Grube (PIRATEN)

Ergebnisse im Wahlkreis Segeberg – Stormarn-Mitte als interaktive Karte

Weitere Daten und Zahlen von der Bundestagswahl 2021 finden Sie auf unserer interaktiven Karte mit allen Ergebnissen für Wahlkreise und Gemeinden.

Lokale Ergebnisse bei der Bundestagswahl 2017

Bei der letzten Bundestagswahl wurden im Wahlkreis Segeberg – Stormarn-Mitte 7 Kandidaten zugelassen. Das Direktmandat holte Gero Storjohann von der CDU mit 41,1 der Wählerstimmen. Die Gegenkandidaten waren: Alexander Wagner (SPD, 27,3 %), Ulrike Täck (GRÜNE, 8,3 %), Heiko Evermann (AfD, 8,2 %), Tobias Mährlein (FDP, 8,1 %), Miro Berbig (DIE LINKE, 5,7 %), Rainer Schuchardt (FREIE WÄHLER, 1,2 %)

Die Parteien holten bei der letzten Bundestagswahl mit der Zweitstimme im Gebiet des Wahlkreises die folgenden Ergebnisse:

  • CDU: 34,6 %
  • SPD: 22,4 %
  • GRÜNE: 10,9 %
  • AfD: 8,9 %
  • FDP: 13,6 %
  • DIE LINKE: 6,9 %
  • FREIE WÄHLER: 0,8 %
  • NPD: 0,2 %
  • MLPD:  0,0 %
  • BGE: 0,3 %
  • ÖDP: 0,2 %
  • Die PARTEI: 1,1 %

Was gehört bei der Bundestagswahl 2021 zum Wahlkreis Segeberg – Stormarn-Mitte?

Im Wahlkreis Segeberg – Stormarn-Mitte leben rund 320.600 Menschen. Zum Wahlkreis gehören bei der Bundestagswahl Kreis Segeberg: die amtsfreien Gemeinden Bad Segeberg, Ellerau, Henstedt-Ulzburg, Kaltenkirchen, Norderstedt, Wahlstedt,Amt Bornhöved (die Gemeinden Bornhöved, Damsdorf, Gönnebek, Schmalensee, Stocksee, Tarbek, Tensfeld, Trappenkamp), Amt Itzstedt (die Gemeinden Itzstedt, Kayhude, Nahe, Oering, Seth, Sülfeld), Amt Kaltenkirchen-Land (die Gemeinden Alveslohe, Hartenholm, Hasenmoor, Lentföhrden, Nützen, Schmalfeld), Amt Kisdorf (die Gemeinden Hüttblek, Kattendorf, Kisdorf, Oersdorf, Sievershütten, Struvenhütten, Stuvenborn, Wakendorf II, Winsen), Amt Leezen (die Gemeinden Bark, Bebensee, Fredesdorf, Groß Niendorf, Högersdorf, Kükels, Leezen, Mözen, Neversdorf, Schwissel, Todesfelde, Wittenborn), Amt Trave-Land (die Gemeinden Bahrenhof, Blunk, Bühnsdorf, Dreggers, Fahrenkrug, Geschendorf, Glasau, Groß Rönnau, Klein Gladebrügge, Klein Rönnau, Krems II, Negernbötel, Nehms, Neuengörs, Pronstorf, Rohlstorf, Schackendorf, Schieren, Seedorf, Stipsdorf, Strukdorf, Travenhorst, Traventhal, Wakendorf I, Weede, Wensin, Westerrade), Kreis Stormarn: amtsfreie Gemeinden Ammersbek, Bad Oldesloe, Bargteheide, Amt Bad Oldesloe-Land (die Gemeinden Grabau, Lasbek, Meddewade, Neritz, Pölitz, Rethwisch, Rümpel, Steinburg, Travenbrück), Amt Bargteheide-Land (die Gemeinden Bargfeld-Stegen, Delingsdorf, Elmenhorst, Hammoor, Jersbek, Nienwohld, Todendorf, Tremsbüttel) und die Gemeinde Tangstedt (Amt Itzstedt, Krs. Segeberg).

Weitere Wahlkreise in der Region

Direkt angrenzend an den Wahlkreis Segeberg – Stormarn-Mitte (8) liegen die Wahlkreise:

  • Steinburg – Dithmarschen Süd (3)
  • Plön – Neumünster (6)
  • Pinneberg (7)
  • Ostholstein – Stormarn-Nord (9)
  • Herzogtum Lauenburg – Stormarn-Süd (10)
  • Lübeck (11)
  • Hamburg-Eimsbüttel (20)  
  • Hamburg-Nord (21)
  • Hamburg-Wandsbek (22)

Alle Ergebnisse der Bundestagswahl 2021

Auf Merkur.de finden Sie den detaillierten Überblick über alle Ergebnisse der Bundestagswahl 2021 mit Gewinnen, Verlusten und der neuen Sitzverteilung im Parlament. Auch auf Ebene der Wahlkreise, Städte und Gemeinden bieten wir Ihnen bereits am Wahltag alle verfügbaren Daten zum Stand der Auszählung.

Auch interessant

Kommentare