Bundestagsabgeordnete Buchholz

Dieses Facebook-Foto löst Shitstorm aus

Berlin - Die Linken-Bundestagsabgeordnete Christine Buchholz steht auf Facebook und Twitter derzeit "unter Beschuss". Grund ist ein vermeintlich pazifistisches Plakat.

Ein am Freitag auf Facebook veröffentlichtes Foto löst derzeit einen regelrechten Shitstorm gegen die Linken-Bundestagsabgeordnete Christine Buchholz (43) aus.

Buchholz ist Sprecherin für Verteidigungspolitik ihrer Fraktion im Bundestag. Wohl in dieser Funktion postete sie dieses Foto auf ihrem Facebook-Profil: "Solidarität mit dem Widerstand in Kobane. US-Bombardement stoppen".

Viele Facebook-User reagieren aufgebracht auf das Foto und greifen die Abgeordnete dafür an.

Die ganze Geschichte lesen Sie hier auf rosenheim24.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Saudi-Arabien will Frauen das Autofahren erlauben
Das islamisch-konservative Saudi-Arabien will Frauen in Zukunft das Autofahren erlauben.
Saudi-Arabien will Frauen das Autofahren erlauben
Macron will gemeinsam mit Deutschland Europa umkrempeln
Paukenschlag in Paris: Frankreichs Präsident Macron strebt die Neugründung Europas an, um Krisen und der Globalisierung zu begegnen. Ob das allen Partnern schmeckt?
Macron will gemeinsam mit Deutschland Europa umkrempeln
Auch CSU-Bundestagsabgeordneter fordert Seehofers Rücktritt
Nach den schweren Verlusten der CSU bei der Bundestagswahl hat sich der CSU-Bundestagsabgeordnete Alexander Hoffmann für einen Rücktritt von Parteichef Horst Seehofer …
Auch CSU-Bundestagsabgeordneter fordert Seehofers Rücktritt
Bundestagswahl im Live-Ticker: Petry begründet Rückzug mit „Radikalisierung“ in AfD
Nach der Bundestagswahl überschlagen sich die Ereignisse. Bei der AfD gibt es einige personelle Veränderungen. Wir verfolgen alle Entwicklungen im Live-Ticker.
Bundestagswahl im Live-Ticker: Petry begründet Rückzug mit „Radikalisierung“ in AfD

Kommentare