Bundestagsabgeordnete Buchholz

Dieses Facebook-Foto löst Shitstorm aus

Berlin - Die Linken-Bundestagsabgeordnete Christine Buchholz steht auf Facebook und Twitter derzeit "unter Beschuss". Grund ist ein vermeintlich pazifistisches Plakat.

Ein am Freitag auf Facebook veröffentlichtes Foto löst derzeit einen regelrechten Shitstorm gegen die Linken-Bundestagsabgeordnete Christine Buchholz (43) aus.

Buchholz ist Sprecherin für Verteidigungspolitik ihrer Fraktion im Bundestag. Wohl in dieser Funktion postete sie dieses Foto auf ihrem Facebook-Profil: "Solidarität mit dem Widerstand in Kobane. US-Bombardement stoppen".

Viele Facebook-User reagieren aufgebracht auf das Foto und greifen die Abgeordnete dafür an.

Die ganze Geschichte lesen Sie hier auf rosenheim24.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

De Maizière rechnet nicht mit EU-Definition für „Gefährder“
Berlin - Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) erwartet nicht, dass die EU zu einer einheitlichen Definition sogenannter Terrorgefährder findet.
De Maizière rechnet nicht mit EU-Definition für „Gefährder“
Staatsregierung bringt Verschleierungs-Verbot auf den Weg
München - Die bayerische Staatsregierung hat ein Verschleierungs-Verbot auf den Weg gebracht - allerdings mit Einschränkungen.  
Staatsregierung bringt Verschleierungs-Verbot auf den Weg
"H.R." McMaster wird nationaler Sicherheitsberater der USA
Zum Ende des langen US-Wochenendes verkündet Trump überraschend den neuen nationalen Sicherheitsberater des Landes. Nächste wichtige Entscheidung: die Neuauflage des …
"H.R." McMaster wird nationaler Sicherheitsberater der USA
Afghanistan-Abschiebungen empören die Opposition
Ist Afghanistan sicher genug für Abschiebungen? Die Regierung sagt: Ja, teilweise. Die Opposition widerspricht: Nein, auf keinen Fall. Und sie greift Bundesinnenminister …
Afghanistan-Abschiebungen empören die Opposition

Kommentare