+
Der US-Senat hat dem neuen Haushaltsgesetz zugestimmt.

Auch das Repräsentantenhaus stimmt Haushaltsgesetz zu

„Shutdown“ abgewendet: US-Senat verabschiedet Haushaltsgesetz

Nachdem um Mitternacht sogenannte „Shutdown“ in den USA in Kraft getreten ist, hat nun der Kongress für das Haushaltsgesetz gestimmt.

Kurz nach dem Inkrafttreten einer Haushaltssperre hat der amerikanische Kongress den Weg für einen weiteren Übergangshaushalt freigemacht. Nachdem die Senatoren in der Nacht zu Freitag (Ortszeit) mit 71 zu 28 Stimmen für den Kompromiss gestimmt haben, hat sich dem nun auch das Repräsentantenhaus am Freitagvormittag angeschlossen.

Der Beschluss sieht vor, dass als erster Schritt ein sechswöchiger Übergangshaushalt verabschiedet wird. Dadurch soll die Zeit geschaffen werden, um die zweijährige Haushaltsvereinbarung als Gesetzestext zu formulieren und von beiden Kongresskammern verabschieden zu lassen.

Die Zustimmung des Senats galt zunächst eigentlich als sicher. Doch der republikanische Senator Rand Paul aus dem Bundesstaat Kentucky blockierte am Donnerstagabend die Abstimmung. Um Mitternacht trat daher erneut eine Haushaltssperre in Kraft. Ende Januar hatte es bereits einen ersten Shutdown gegeben, der drei Tage in Kraft war.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fall Sami A.: Politik ohne Respekt vor der Justiz?
Haben Politik und Behörden im Fall Sami A. die Justiz hinters Licht geführt? Das Oberverwaltungsgericht fühlt sich von der Politik in seiner Unabhängigkeit nicht ernst …
Fall Sami A.: Politik ohne Respekt vor der Justiz?
Seehofer legt Eckpunkte im Einwanderungsgesetz vor - Stamp spricht über Rücktritt und sagt: Sami A. droht keine Folter
Der Fall Sami A. sorgt für Empörung. Im Blickpunkt: Horst Seehofer. FDP-Vize Kubicki rügt „unglaubliches Versagen“. Die zuständige Richterin sieht „die Grenzen des …
Seehofer legt Eckpunkte im Einwanderungsgesetz vor - Stamp spricht über Rücktritt und sagt: Sami A. droht keine Folter
Hier geht es zur Abstimmung über die Sommerzeit: Umfrage zur Zeitumstellung endet heute
Bei einer Abstimmung zur Zeitumstellung will die EU-Kommission wissen, ob die Bürger die Sommerzeit abschaffen wollen. So können Sie mit abstimmen.
Hier geht es zur Abstimmung über die Sommerzeit: Umfrage zur Zeitumstellung endet heute
US-Zeitungen vs. Trump: "Journalisten sind nicht der Feind"
Seit dem Wahlkampf stilisiert Donald Trump die Medien zu einem Feindbild. Hunderte US-Zeitungen beziehen nun Position gegen die ständigen Angriffe des Präsidenten. Aber …
US-Zeitungen vs. Trump: "Journalisten sind nicht der Feind"

Kommentare